In NATO hat Bedürfnis nach einem Abzug von russischen Truppen vom Territorium des Transnistria

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 891 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(534)         

Die Nordatlantikverbindung unterstützt einen Abzug von russischen Truppen und Armen vom Territorium von Transnistria.

Solche Erklärung wurde von Mitgliedern der Delegation des Unterausschusses auf dem demokratischen Ausschuss des Parlamentarischen Zusammenbaues der NATO abgegeben, die vom speziellen Berichterstatter des Unterausschusses Mark Angel auf einer Sitzung in Kishinev mit dem stellvertretenden Präsidenten Moldawiens, dem Vorsitzenden des Parlaments Mihai Ghimpu geführt ist.

Sie haben auch Bewahrung der Landintegrität Moldawiens und Wiederaufnahme von Verhandlungen auf der Ansiedlung von Dnestr im 5+2 Format (Russland, die Ukraine, OSZE, die EU, die USA, Moldawien, Transnistria) unterstützt.

Auch Vertreter von PAS der NATO haben Anstrengungen der gegenwärtigen Behörden Moldawiens auf der europäischen Integration, dem Fortschritt von demokratischen und wirtschaftlichen Reformen unterstützt.

Die Delegation der NATO ist in Kishinev mit dem Untersuchungsbesuch für die Vollziehung des Entwurfs des Eigenberichtes "Moldawien: innere Anrufe, Aussichten der euroatlantischen Integration", die auf der Herbstsitzung von PAS der NATO am 13-17 November in Edinburgh präsentiert wird.

Im Entwurf des Berichts werden politische Ereignisse im Land, gefolgt nach parlamentarischen Wahlen am 5. April und am 29. Juli 2009, gegenwärtiges Niveau der Beziehungen zwischen Moldawien, NATO und der EU betrachtet, und auch Aussichten der europäischen Integration und Ansiedlung von Dnestr werden geschätzt.

Wir werden erinnern, am Anfang des Beamten im Oktober Kishinev hat Bedürfnis nach einem Abzug von russischen Truppen von Transnistria wegen der Beschleunigung des Prozesses der friedlichen Ansiedlung im Gebiet erklärt.

Der Reihe nach hat der Präsident des Dnestr Moldavian Republic Igor Smirnovs erklärt, dass Transnistria als unmöglich die wirkliche Annäherung mit Moldawien betrachtet und zum Zugang in die Struktur der Russischen Föderation als das Gebiet bereit ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik