Das Staatsverkehrsinspektorat sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls in der die achtbare Stadtbewohnerin von Nikolaev Svetlana Fominykh

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 848 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

In Nikolaev am 14. Oktober ungefähr an 11.20 in der Nähe von der Bolshaya Morskaya St und St.Kreuzung der Fahrer von Faleevsky des Autos hat ZIL Ankunft auf der Frau gemacht, die in dieser Zeit die Straße durchquert hat. Die Frau von den infolge des Verkehrsunfalls bekommenen Verletzungen wurde auf einer Szene verloren.

Wie bereits berichtet, "zum Verbrechen. Es gibt keine diese Frau", - sind nicht nur Nikolaev, sondern auch das ganze Land stolz. Fominykh Svetlana Grigoryevna - der Kopf des akademischen Chors von Nikolaev zweimal dem Herrn eines Preises (für das dritte Mal wurde es vom Präsidenten einem Preis in diesem Jahr präsentiert, aber ich habe nicht geschafft, der volle Herr zu werden, hat es bereits postum zuerkannt), der Sieger und der Sieger von einer Reihe von Konkurrenzen.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev appelliert an Augenzeugen oder Zeugen dieses Verkehrsunfalls: "Wenn Sie Information über diese Tragödie besitzen, Ph von UGAI 21-20-91 oder Adresse im Recherchierenden Management der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev zur Adresse Nikolaev, der Spasskaya St, 41 auffordern".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik