Von Grippe Tymoshenko und Yanukovych

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 703 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(421)         

Von einer Grippenepidemie in der Ukraine wird keiner von politischen Führern des Landes keine außergewöhnlichen Bonus erhalten.

Es in der Anmerkung dem Korrespondenten von Liga. Netz wurde vom Kopf des Ausschusses des Zentrums der angewandten politischen Forschungen "Penta" Vladimir Fesenko erklärt.

Der politische Wissenschaftler hat angegeben, dass jetzt das Hauptproblem - wer im Stande sein wird, aktuelle Situation richtiger zu verwenden. Potenziell, nach seiner Meinung, es kann es nur drei politische Figuren geben: Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko, der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych und der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko.

Ganz werden andere, sogar Rauschgifte, Masken und so weiter verteilend, wesentliche Bonus nicht erhalten.

An geschenkten Aufmerksamkeit dieses Fesenkos, dass Tymoshenko jetzt objektiv im Epizentrum von Ereignissen ist, ist sie im Stande zu handeln und fühlt sich bequem in der Informationsumgebung deshalb zeigt Entschluss und Energie.

Der Premierminister handelt als der Hauptkämpfer mit der Epidemie, aber zur gleichen Zeit riskiert sie und, weil, wenn Skalen der Epidemie fortsetzen werden zu wachsen, alle Anklagen an die Regierung und persönlich an Tymoshenko gerichtet werden. Der Premierminister ist bereits heute unter dem Schlag von der Opposition, in seinen Adressanklagen und Partei von Gebieten und dem Präsidententon, d. h. sie kann davon gewinnen und verlieren, - der politische Wissenschaftler hat summiert.

Yanukovych, gemäß ihm, verliert besonders nichts von der Epidemie und kann potenziell gewinnen, wenn die Schätzung von Tymoshenko leidet.

Bezüglich der Schätzung von Yushchenko wird er von der Epidemie kaum gewinnen, oder es ist nicht genug, "weil und so bereits eine Schätzung sehr niedrig", - der politische Wissenschaftler bemerkt hat. Zur gleichen Zeit schließt Fesenko Auswahl der Einführung von Yushchenko von Notzustand nicht aus.

Diese Auswahl kann das neue Drehbuch werden, das Spiel aller anderen Kandidaten für den Präsidenten bricht und dem stellvertretenden Staatsoberhaupt neue Hebel gibt.

Jedoch hat der politische Wissenschaftler angegeben, dass solche Auswahl Wahlen nicht annulliert, und nur ihr Datum überträgt.

Andere Politiker, gemäß der Vorhersage von Fesenko werden am wahrscheinlichsten von der Epidemie verlieren, weil es einen üblichen Kurs des Wahlkampfs bricht, Aufmerksamkeit der Gesellschaft von anderen Problemen ablenkt, beziehungsweise Chancen von vielen Kandidaten reduzierend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik