Heute - Tag des Ukrainisch

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 771 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(462)         

Der Präsident der Ukraine Victor YUSHCHENKO hat Landsmännern am Tag des ukrainischen Schreibens und der Sprache gratuliert.

Wie sie im Glückwunsch sagen, welcher Text auf der offiziellen Website des Präsidenten veröffentlicht wird, "gehört unsere Sprache dreißig weit verbreitetsten Sprachen der Welt. Unser Schreiben hat Tausend jährige Tradition - von der Chronik von Nestor und "Märchen der Kampagne von Igor" Grigory Skovoroda, von Ivan Kotlyarevsky, Taras Shevchenko und Iván Franco bis jetzt.

Ukrainisch - das Mittel der Kommunikation ist nicht einfach. Es ist unser historisches Gedächtnis, ein unerschöpfliches geistiges und kulturelles Finanzministerium. Es ist lebende Kommunikation zwischen dem Tausend jährige Vergangenheit, die Gegenwart und der Zukunft der großen Leute".

"In der Geschichte von Ukrainern hat die Muttersprache immer eine spezielle Rolle gespielt: es ich war ein Hauptfaktor der Entwicklung der Nation, habe ich uns in Menschen verbunden, obwohl unsere Länder zwischen anderen Reiche in Stücke gerissen wurden. Unser nationales Wiederaufleben, das Wiederherstellung der ukrainischen Souveränität gekrönt hat, hat mit dem Wort begonnen.

Reichskräfte haben vollkommen verstanden, dass die Ukraine nicht unterworfen wird, wird Ukrainer noch nicht getötet. Deshalb лингвоцид wurde es für Augenlider - in der Form von Geraden "valuyevskikh" und "emskikh" eines Verbots, heimlichen Entschlossenheiten des Zentralausschusses der KPdSU, Massenverdrängungen gegen die Intellektuellen, das Auferlegen von Minderwertigkeitskomplexen und den allmählichen Ersatz des Ukrainisch vom öffentlichen Leben geschaffen.

Wir haben gestanden und haben gewonnen deshalb hat die Sprache gerettet und hat große europäische Literatur geschaffen", - hat V. Yushchenko betont.

Heute hat Ukrainisch den Statusstaat, aber, der Präsident, "hat Sache nicht nur im Status bemerkt. Er spielt eine entscheidende Rolle im Laufe des nationalen Wiederauflebens und der Verdichtung der gleichförmigen ukrainischen politischen Nation, in der Einheit der ganzen Welt ukrainstvo".

Jedoch hat das Staatsoberhaupt erklärt, "die Drohung gegen ihn wird schließlich, und jeder nicht beseitigt, gegen den das Schicksal der Ukraine nicht gleichgültig ist, muss es verstehen. Die heutige Sprachsituation im Land bleibt noch verformt.

Aufgabe der gegenwärtigen Generation - um historische Justiz in Bezug auf Ukrainisch wieder herzustellen. Es hat zu als der volle Eigentümer natürlich, um innerhalb des ganzen öffentlichen Spielraums zu fallen. Für diesen Zweck dazu ist es sowohl die Staatsunterstützung als auch Solidarität aller Ukrainer notwendig".

Auf dem Glauben des Jahrhunderts. YUSHCHENKO, "muss der Staatsukrainer als ein Faktor der internationalen Kommunikation in der Ukraine diese Atmosphäre der Toleranz schaffen, die die Chance entsprechend, ohne Beklemmungen und Erniedrigungen geben wird, um in alle Sprachen unserer Gesellschaft besonders zu entwickeln, was auch unter der Politik der Sprachvereinigung gelitten hat".

Der Präsident hat gedrängt, um Ukrainisch, "weil darin unsere Kraft, weil darin - unser spezielles, nicht ewige ukrainische Essenz zu lieben, zu schützen, zu schützen und zu unterstützen, die jedem ein anderer ähnlich ist".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik