Zweieinhalbtausend ukrainische Direktoren werden nicht ins Ausland reisen, noch wird kein Gehalt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 729 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(439)         

Die ukrainischen Gerichte haben mehr als zweitausend Köpfen der Unternehmen verboten, von - für Schulden auf der Gehaltzahlung ins Ausland zu reisen. Ich habe darüber am Dienstag auf einer Presse - Konferenzen in Kiew der Justizminister der Ukraine Nikolay Onishchuk berichtet.

"Wir geben einen Extrakt von Urteilen bis Körper von Grenzdienstleistungen, und es ist die Basis für die Verweigerung zu solchen Köpfen der Unternehmen in der Abfahrt aus Grenzen der Ukraine sogar in Gegenwart von Visa und Karten", - hat er erzählt. Gemäß dem Minister hat der Exekutivdienst an Gerichte mehr als achttausend Darstellungen auf jenen Leitern der Unternehmen gesandt, die Schulden auf der Gehaltzahlung haben.

"An der Gegenwart viertausend werden 866 solche Darstellungen betrachtet und haben 2682 Darstellungen befriedigt", - hat der Minister betont. Es hat auch Glauben ausgedrückt, dass solches Maß - die Bitte des Exekutivdienstes zu Gerichten über ein Verbot, um zu Köpfen der Unternehmen ins Ausland zu reisen, die eine Schuld auf der Gehaltzahlung haben - für den Einfluss auf Köpfe sehr wirksam ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik