Erzeuger der Ölversprechung Tymoshenko termless protestieren gegen Handlungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1044 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(626)         

Angestellte der fetten und Ölunternehmen beginnen heute termless Protesthandlung an Wänden des Kabinetts der Ukraine, verlangend, Bezug auf den Export von Sonnenblumenöl zu annullieren.

Ich habe darüber heute im Telefongespräch mit dem Korrespondentenberichtet "UNIAN"Generaldirektor der Vereinigung von Ukroliyaprom Stepan KAPSHUK.

Gemäß ihm sind Angestellte des melovsky Werks "Streletsky Steppe" bereits nach Kiew angekommen, jetzt machen sie Erlaubnis zum Halten einer Handlung aus und haben Stellen von Zelten unter Wänden des Kabinetts von Ministern angefangen. Sie protestieren "gegen den unfairen Vertrieb von Quoten zum Ölexport".

S. KAPShUK hat berichtet, dass Angestellte anderer Unternehmen vorhaben, sich Angestellten des melovsky Werks anzuschließen. "Es ist eine termless Handlung - vor dem Ansetzen der Annullierung", - S. KAPShUK hat beigetragen.

Es hat erklärt, dass die Regierung plant, Quoten des Exports von Sonnenblumenöl von dreihunderttausend Tonnen bis fünfhunderttausend Tonnen zu vergrößern, jedoch behebt die Zunahme in einer Quote kein Problem, wenn die Quote als früher verteilt wird. "Werke werden geschlossen. Diejenigen, die Öl auf dem Innenmarkt liefert", werden nur, - S arbeiten. KAPShUK erklärt.

Es hat daran erinnert, dass für heute in der Ukraine in 5mal mehr Ölen, als es notwendig ist. So für heute 12 Unternehmen des Zweigs hat bereits angehalten.

Wir werden im Sommer 2007 erinnern die Kernunternehmensgruppe hat Maßnahmen mit der Gesellschaft von Lugansk "Blok" bezüglich des Verkaufs des melovsky Werks von raffinierten Ölen "Streletsky Steppe" dazu erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik