Witz - der Premierminister der Ukraine hat zum NATO-Generalsekretär

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1049 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(629)         

Der NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer betrachtet als wichtig, um Verbindung und Dialog von Ukraine in einem Zusammenhang der Rücksicht einer Frage durch die Einladung der Ukraine zum Plan der Handlung auf der Mitgliedschaft in NATO zu verstärken.

Ich habe berichtet, dass eine Presse darüber - den vize Premierminister - der Minister bedientGrigory Nemyri, das Verweisen zu seiner heutigen Sitzung mit Scheffer in Brüssel.

Witz - der Premierminister hat abwechselnd den Generalsekretär des Ernstes von Absichten der Regierung auf der Verwirklichung des euroatlantischen Kurses gesichert. Innerhalb des Arbeitsbesuchs nach Belgien hat Nemyrya einen Personal - die Wohnung besuchtNATO auch ich habe an der speziellen Sitzung der Kommission Ukraine - NATO am Botschafterniveau teilgenommen.

Während der speziellen Sitzung der Kommission Ukraine - hat NATO von Nemyrya Botschafter von Mitgliedsländern der Verbindung über den entwickelten durch die Regierung informiert und hat dem Präsidenten gehorchtVictor Yushchenko Konzepte des neuen wirksamen Systems der Koordination des Prozesses der euroatlantischen Integration.

Außerdem hat der vize Premierminister über die Billigung durch die Regierung des Staatsprogramms des Informierens über das Publikum bezüglich der euroatlantischen Integration der Ukraine für 2008-2011 berichtet.

Der Reihe nach, Botschafter von Mitgliedstaaten der Verbindung, hat Anstrengungen der Regierung auf der Verwirklichung von Vorzugsaufgaben der euroatlantischen Integration der Ukraine und auch Wichtigkeit von activization von Anstrengungen beim Informieren über das Publikum auf dem euroatlantischen Kurs der Ukraine bemerkt.

Botschafter Ungarns, Tschechiens und Polens, haben Bereitschaft für die Zusammenarbeit bemerkt. Zur gleichen Zeit hat die Mehrheit von Botschaftern Wichtigkeit von der Bewahrung der politischen Stabilität in der Ukraine und Stabilität der Arbeit der Regierung und des Parlaments für die Verlängerung von Reformen bemerkt.

Wir werden daran erinnern, dass Nemyrya am 2. Juli mit dem zweitägigen Arbeitsbesuch nach Brüssel (Belgien) für Sitzungen mit Führern von Europäischer Union abgereist ist.

Außerdem gestern hat der Präsident der Ukraine in Kiew auf einer Sitzung mit dem Außenminister Dänemarks ausgedrücktGlaube diese Mitgliedschaft der Ukraine in NATO wird die europäische gesammelte Sicherheit stärken. Dänemark Ich habe unterstützt Die Ukraine auf einem Weg der europäischen und euroatlantischen Integration.

_________________________________________________________

Seit dem 1. Juli ist Frankreich das Land - der Vorsitzende der Europäischen Union geworden, die ihm spezielle Gelegenheiten für die Definition der strategischen Richtungen der Entwicklung der EU gegeben hat. Der Botschafter Frankreichs hat darüber, erzähltob die Periode der französischen Präsidentschaft in der EU, um kritisch zu werden wird in der Beziehung Kiews und Brüssels fähig sein. Zur gleichen Zeit, auf eine Frage antwortend, ob die Ukraine auf die Einladung hoffen kann, sich PDCh im Dezember anzuschließen, hat der Botschafter "nur einen" erzählt:

"Die Position Frankreichs ist sogar vom Moment des Bukarester Gipfels bekannt (dann Frankreich und Deutschland haben das Bewilligen von PDCh in die Ukraine nicht unterstützt). Wir werden für den Dezember warten, und wir werden sehen, ob es Änderungen gab.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik