Seit dem 1. November hat der Mindestlohn zu 744 UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1199 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(719)         

GNA im Gebiet von Nikolaev informiert Themen der Hauswirtschaft aller Formen des Eigentumsrechts dieser von am 20.10.2009 No 1646-VI "Über die Errichtung eines ausreichenden Lohns und Mindestlohns" seit dem 1. November 2009 wird durch den Artikel 2 des Gesetzes der Ukraine die Mindestlohngröße - 744 hryvnias gegründet.

Das Gesetz der Ukraine "Über die Errichtung eines ausreichenden Lohns und Mindestlohns"

Das gegenwärtige Gesetz wird auf der Errichtung der Größe eines ausreichenden Lohns und Mindestlohns geleitet, der passenden sozialen Schutz jedes Bürgers der Ukraine während der Periode finanziell - eine Wirtschaftskrise zur Verfügung stellen wird.

Artikel 1. Einen ausreichenden Lohn als als zwei Erbsen zu gründen, die auf einem Monat in einer Größe vom 1. November 2009 - 701 hryvnia, seit dem 1. Januar 2010 - 825 hryvnias, seit dem 1. April - 839 hryvnias, seit dem 1. Juli - 843 hryvnias, seit dem 1. Oktober - 861 hryvnia, seit dem 1. Dezember - 875 hryvnias und für diejenigen zählen, die die demografischen und sozialen Hauptgruppen der Bevölkerung behandelt:

Kinder weniger als 6 Jahre: seit dem 1. November 2009 - 632 hryvnias, seit dem 1. Januar 2010 - 755 hryvnias, seit dem 1. April - 767 hryvnias, seit dem 1. Juli - 771 hryvnia, seit dem 1. Oktober - 787 hryvnias, seit dem 1. Dezember - 799 hryvnias;

Kinder im Alter von von 6 bis zu den 18 Jahren: seit dem 1. November 2009 - 776 hryvnias, seit dem 1. Januar 2010 - 901 hryvnia, seit dem 1. April - 917 hryvnias, seit dem 1. Juli - 921 hryvnia, seit dem 1. Oktober - 941 hryvnia, seit dem 1. Dezember - 957 hryvnias;

kräftige Personen: seit dem 1. November 2009 - 744 hryvnias, seit dem 1. Januar 2010 - 869 hryvnias, seit dem 1. April - 884 hryvnias, seit dem 1. Juli - 888 hryvnias, seit dem 1. Oktober - 907 hryvnias, seit dem 1. Dezember - 922 hryvnias;

die Personen, die Arbeitskapazität verloren haben: seit dem 1. November 2009 - 573 hryvnias, seit dem 1. Januar 2010 - 695 hryvnias, seit dem 1. April - 706 hryvnias, seit dem 1. Juli - 709 hryvnias, seit dem 1. Oktober - 723 hryvnias, seit dem 1. Dezember - 734 hryvnias.

Die Größen der sozialen Staatsgarantien, die abhängig von einem ausreichenden Lohn definiert werden, werden durch die relevanten Gesetze gegründet, und ist - gesetzliche Taten des Kabinetts der Ukraine normal.

Artikel 2.Die folgende Größe des Mindestlohns zu gründen:

seit dem 1. November 2009 - der 744. hryvnia, seit dem 1. Januar 2010 - 869 hryvnias, seit dem 1. April - der 884. hryvnia, seit dem 1. Juli - 888 hryvnias, seit dem 1. Oktober - 907 hryvnias, seit dem 1. Dezember - der 922. hryvnia.

Artikel 3. Endbestimmungen

1. Das gegenwärtige Gesetz tritt seit seiner Veröffentlichung in Kraft.

2. Zum Kabinett der Ukraine, Komitee der Verkhovna Radas aus Ukraine bezüglich des Budgets durch die Vorbereitung und Vollziehung gemäß Entwürfen von Gesetzen über die Modifizierung des Staatsbudgets der Ukraine für 2009 und über das Staatsbudget der Ukraine für 2010, um die Größen eines ausreichenden Lohns und des Mindestlohns zu denken, der durch das gegenwärtige Gesetz zur Verfügung gestellt ist.

Präsident der Ukraine V. Yushchenko.

Kiew,

Am 20. Oktober 2009.

N 1646-VI

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik