Yushchenko deutet dass Tymoshenko - "kühler" an als Azarov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 635 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(381)         

Der Präsident der Ukraine Victor YUSHCHENKO denkt, dass bei der Bewahrung von vorhandenen Raten eines Gewinns in verschiedenen Sektoren der Wirtschaft die Ukraine viele Jahre für die Rückkehr zum Niveau des letzten Jahres braucht.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte, der Präsident der Ukraine hat Victor YUSHCHENKO solche Meinung heute während des Treffens mit Industriellen in der Stadt Kremenchug des Gebiets von Poltava ausgedrückt.

Er hat bemerkt, dass heute Weltkrise die ukrainische Industrie so stark nicht betreffen konnte.

Gemäß ihm von - für die Abnahme in Volumina des Exports konnte die ukrainische Wirtschaft nur 12 % verlieren, und wird wirklich viel mehr verloren.

Außerdem, gemäß dem Staatsoberhaupt, seit den letzten zwei Monaten in der Weltwirtschaft positive Tendenzen deshalb konnte der Außenfaktor, gemäß V. Yushchenko, nicht die ukrainische Industrie betreffen so stark werden beobachtet.

Figuren auf verschiedenen Industrien gebend, hat V. Yushchenko bemerkt, dass bei der Bewahrung von vorhandenen Raten eines Gewinns es für einen Ausgang für Hinweise des letzten Jahres von 5 bis 9 Jahren abhängig vom Zweig notwendig sein wird.

So hat das Staatsoberhaupt das gesagt, während die Situation ihm nicht anpasst.

"Das Hauptproblem dieses Industrieniedergangs ist die dumme Regierungspolitik auf die Sache. Die absolut unfähige Methode des Managements, besonders in Fragen der Beziehungen am Niveau die Regierung - das Hauptbudget - Wirtschaftsstrukturen", - wurde vom Präsidenten bemerkt.

V. Yushchenko hat bemerkt, dass heute jedes Regierungsprogramm für einen nationalen Sektor der Wirtschaft nicht offen war.

Außerdem hat die Regierung nicht nur nicht geholfen, sondern auch hat Schritte unternommen, der eine Situation kompliziert hat.

Insbesondere gemäß ihm heute Niveau hat nicht die zurückgegebene MWSt. bereits 18 Milliarden UAH

erreicht

Er hat bemerkt, dass im Laufe der Zeit alle "dogryzali Azarov" für 9 Milliarden nicht zurückgegebene MWSt., und dieses Phänomen "azarovshchiny" genannt haben.

Der Präsident und über den gesammelten im Voraus die Regierung an den Unternehmenssteuern hat sich erinnert.

"Es ist das Programm des Krisendrehbuches, anstatt Wirtschaft zu helfen, davon nehmen Geld weg. Hier eine Erklärung, warum wir in der Krise der Ausgang sind, von dem seit Jahren dauern wird", - hat das Staatsoberhaupt betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik