Die Schiffsbauwerke von Nikolaev haben Chance, der allgemeine Auftragnehmer des Aufbaus einer Korvette

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 749 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(449)         

Der Staatsbetrieb muss ein allgemeiner Auftragnehmer des Aufbaus des neuen Schiffs der Klasse "Korvette" für Seestreitkräfte der Ukraine sein. Solche Meinung wurde heute vom Minister der Industriepolitik der Ukraine Vladimir Novitsky während der direkten Telefonverbindung des Kabinetts ausgedrückt, auf eine Frage von Journalisten antwortend.

Der Minister hat bemerkt, dass das Problem des allgemeinen Auftragnehmers noch nicht aufgelöst wird.

Das Verteidigungsministerium der Ukraine hat bereits das Anerbieten für den Aufbau des neuen Schiffs der Klasse "Korvette" bekannt gegeben, welche Entwicklung Staat Wissenschaftlich - das Forschungszentrum des Schiffsbaus (Stadt von Nikolaev) geführt wird.

Als sie auf eine Frage von Journalisten bezüglich der Existenz der Lizenz für die Produktion und Reparatur voyenno geantwortet hat - hat die Seeausrüstung an den Unternehmen, die in der Vorlage Minprompolitiki, Vladimir Novitsky sind, bemerkt, dass fast sie alle die relevanten Dokumente besitzen. Werk von 61 Communards, das Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres, die Gesellschaft "Mehr", "Palada", "Zaliv" - praktisch können sie alle Behälter einschließlich des Militärs bauen, der Minister hat beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik