In Nikolaev 62 - wurde der Sommerpensionär beteiligt an einem Kampf des Sohnes mit dem ausländischen Kerl bekommen. Während Männer gekämpft haben, wurde die Hand der Großmutter von der jungen Frau gebrochen.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1186 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(711)         

Letzte Woche 62 - hat der Sommerpensionär einen Bruch einer Hand bekommen, die infolgedessen in einem Kampf 29 - der Sommersohn "gestellt" ist".

Geräusch gehört, ist die Frau nach draußen gegangen. Den Sohn gesehen, der mit dem fremden Mann kämpft, hat sie sich dafür entschieden, sich zur Hilfe zu beeilen. In dieser Zeit mit einem Kampf wurde es beteiligt 23 - der Sommerbegleiter des Gegners des Sohnes bekommen, zeigt der Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz an.

Das Mädchen hat auf dem Kerl gedroht, aber der Schlag hatte linker Hand des Pensionärs. Mit einer Änderung hat die verletzte Frau an das Krankenhaus gesandt, und der zufällige Übertreter für die Zufügung der körperlichen Verletzung wurde in der Hauptregionalabteilung der Miliz geliefert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik