Litvin ist überzeugt, dass Ekhanurov zum folgenden Konflikt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 718 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(430)         

Der Sprecher der Verkhovna Rada Vladimir Litvins schätzt skeptisch, dass die Aussichten von Yury Ekhanurov für das zweite Mal das Verteidigungsministerium anführen.

Er hat darüber am Dienstag Journalisten auf einer Presse - Konferenzen in Kharkov erzählt.

"Der Präsident sollte dem Kandidaten nicht gebracht haben, der Abwesenheit des Ergebnisses zeigen wird", - hat Litvin erzählt.

Der Sprecher sagt voraus, dass der Kandidat Ekhanurov Unterstützung ungefähr 25 Abgeordnete bekommen wird.

So, gemäß Litvin, ist dieser Schritt der Katalysator des Konflikts und wird wieder die ukrainische Macht "in einem unattraktiven Blick" ausstellen.

"Dialog muss stattfinden, Beratungen müssen stattfinden... auch, dass Entscheidung, die zu Interessen des Geschäfts gerecht ist", getroffen wird, - hat er erklärt.

Ekhanurov wurde zum Minister der Verteidigung am 18. Dezember 2007 ernannt. Jedoch am 5. Juni 2009 hat die Verkhovna Rada ihn entlassen.

Am Montag hat Yushchenko erklärt, dass wieder dem Kandidaten von Ekhanurov auf einem Posten des Präsidenten bringen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik