Experte: Die Ukraine - dieses politische Minenfeld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 643 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(385)         

Der Kopf des Kiewer Büros vom Institut für das Studieren der öffentlichen Meinung von IFAK Kishoro Shridar betrachtet die Ukraine als "ein politisches Minenfeld".

Er hat darüber im Interview des Frankfurters erzählt Rundschau veröffentlicht am Mittwoch, überträgt Inopressa. Ra.

"Die heutige Ukraine ist "ein politisches Minenfeld", spricht Shridar.

Andererseits ist es der Markt mit 46 - die Million Bevölkerung. Weil die EU-Ukraine eine ideale Brücke nach Russland ist. Wenn man zur Kiewer Annäherung mit der EU ablehnt, wird sie das Land nach Russland, der Experte stoßen, der, jedoch, und ohne sie bereits bemerkt, herrische Tendenzen in der Ukraine warnt, er zieht in Betracht.

Zur gleichen Zeit denkt Shridar, dass der Westen dem Land nur indirekt helfen kann.

Er empfiehlt stark in die EU, zum Land solchen Weg der Annäherung anzugeben, die jeden neuen Präsidenten von verfügbaren 16 Kandidaten überzeugen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik