Witz - der Gouverneur Lusta ist "auf dem Bogen" Turchynov dass diese annullierte Quarantäne

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 936 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(561)         

Drei Wochen der Quarantäne, sind die Grippenspitze gegangen, es, scheint passiert, das Vorkommen ist bereits beträchtlich hinuntergegangen. Es wird auch offiziell bestätigt, dass das Gebiet von Nikolaev die Liste von Gebieten verlassen hat, in denen Epidemie stürmt.

Als der Chef des Regionalmanagements der GesundheitsfürsorgetoldSvetlana Hotina, jetzt ist es noch nicht klar, Quarantäne wird verlängert oder nicht.

- Heute Vizekopf der RegionalstaatsregierungVladimir Lustaund Hauptgesundheitsoffizier des Gebiets von NikolaevVladimir Klochko, dort ist zum Ersten vize dem Premierminister der UkrainegegangenOleksandr Turchynov, wo die Sache besprochen wird. Und Morgen an uns wird die Sitzung der regionalen außergewöhnlichen antiepidemischen Kommission (EAEC) stattfinden, und wir werden von Statistik des Vorkommens und der Empfehlungen ausgehen, die von Kiewbringen werdenLustaundStück, die relevante Entscheidung zu treffen - um Quarantäne zu verlängern, oder nicht.

AuchSvetlana GrigoryevnaIch habe bemerkt, dass heute im Gebiet von Nikolaev es 9 Gebiete gibt, wo die epidemische Schwelle noch überschritten wird.

Gemäß der Information, die auf einer Seite JA, für gestern im Gebiet von Nikolaev nur 737 Menschen, einschließlich Erwachsener - 443 veröffentlicht ist, sind Kinder - 294 krank geworden. 59 Menschen werden hospitalisiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik