Die Keule geht auf dem Bogen nach Moskau

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 592 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(355)         

"Naftogaz der Ukraine" und "Gazprom" haben vor, am 24. November gesetzlich Abnahme in Volumina des Imports von Benzin 2010 auszugeben.

Der Leiter von NAK Oleg Dubina hat darüber am Montag auf einer Presse - Konferenzen berichtet.

Am Dienstag wird die Delegation von NAK "Neftegaz der Ukraine" nach Moskau auf Verhandlungen mit JSC Gazprom für die Endkoordination von Volumina von Importbenzin gehen, berichtet Liga. Netz.

"Volumina von 2009 sind wirklich, sowohl keine Strafgebühr als auch Strafen auf ihnen, bestehen und 2010 wir denken wirklich, dass wir uns verzehren wollen, und es ist so viel wir und wir werden nehmen. Diese Dokumente werden unterzeichnet. Deshalb Morgen Erlaubnis in "Gazprom", um diese ganze Situation zu Papier zu bringen, es und dass darauf alle Gespräche zu registrieren (über Strafen, hat - eine Ausgabe geendet), die klingen", - habe ich die Keule erzählt.

Früher der Kopf der russischen Regierung Wladimir Putin im Anschluss an die Ergebnisse von Verhandlungen mit dem Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia Timoshenko in Yalta hat erklärt, dass Russland nicht die feine Ukraine für eine Gasknappheit wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik