Rada sammelt - für die hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 747 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

Die Verkhovna Rada wird am Notfall in Betracht ziehen, der sich am Donnerstag trifft, vom Veto des Präsidenten auf dem Gesetz über die Zuteilung von 1 Milliarde hryvnias auf dem Kampf gegen Grippe siegend.

Der erste Stellvertretende Vorsitzende des Parlaments, das Alexander Lavrinovich darüber erzählt hat, berichtet das Regionalkomitee bezüglich der ukrainischen Nachrichten.

Gemäß ihm wurde die Notsitzung bei der Initiative von 151 Abgeordneten vom Blockbruchteil von Yulia Tymoshenko genannt.

"Dieses Mal verschieden von der vorherigen Notsitzung, die einberufen wurde, um vom Veto des Präsidenten auf der neuen Ausgabe des Haushaltscodes zu siegen, schlägt BYuT vor, Sitzung danach zu nennen, vom Veto auf dem Gesetz über die Ausführung von Änderungen im Budget über die Zuteilung von 1 Milliarde hryvnias zum Gesundheitsschutzministerium für den Kampf gegen eine Grippenepidemie zu siegen", - hat er erzählt.

Lavrinovich hat auch bemerkt, dass der Bruchteil der Partei von Gebieten an solcher Notsitzung teilnehmen wird.

Wie es am 16. November berichtet wurde, hat der Präsident Victor Yushchenko das Veto auf das Gesetz über die Zuteilung von 1 Milliarde hryvnias auf dem Kampf gegen die Grippe angewandt, die vom Parlament am 3. November angenommen ist.

Die Partei von Gebieten hat vor, dafür zu stimmen, vom Veto des Präsidenten Victor Yushchenko auf dem Gesetz über die Zuteilung von 1 Milliarde hryvnias für den Kampf gegen Grippe zu siegen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik