Protyvsikh will "Landhäuser reich" für Kindergärten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 825 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(495)         

Der Kandidat für Präsidenten Vasily PROTYVSIKH hat vor, spezielle Pensionen für Staatsbeamte zu liquidieren.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte hat der Kandidat es heute während der Präsentation des Altersversorgungsplans erklärt.

"Um die Staatspensionen ein für allemal zu liquidieren. Es muss Pensionen geben, die die Person, und für seine Erfahrung erfüllt hat. Sie zu mir sagen offen gesagt, dass, wenn dieser Beamte mehr, und mehr nicht tut, er dort im Büro oder diesem Bergarbeiter schafft, dass gesammelter Bauer oder das hinter der Maschine", - hat V. PROTYVSIKH erzählt.

Gemäß ihm kann es keine Abteilung von Pensionen auf dem Staat oder anderen geben. Der Kandidat für den Präsidenten denkt, dass der Minister, der Lehrer oder der Bergarbeiter eine identische Pension - rechtzeitig erfüllt haben müssen.

"Alles ist sehr einfach es wird: gestohlen ist es notwendig, zu den Leuten, jene Landhäuser zurückzukehren, die in keine Linse kommen. Ich bin zu mir zu Prikarpatye gegangen - das Fernglas hat genommen, um zu sehen, dass dort getan wird. Es ist Scham", - hat V. PROTYVSIKH bemerkt.

Gemäß ihm, "Landhäuser reiches" Bedürfnis, für Kindergärten, Pflegeheime gegeben zu werden. "Hier meine solche Position in der Rücksicht auf die Bestimmung von Pensionen", - der Kandidat betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik