Byutovtsa weigerte sich, um einen Vorsitzenden des Bürgermeisters von Nikolaev zu kämpfen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1773 }}Kommentare:{{ comments || 6 }}    Rating:(1078)         

V. Merikov und S. Taranenko werden für den Bürgermeister von Nikolaev nicht laufen. Der Kopf von BYuT Regionalorganisation, der Abgeordnete der Leute R. Zabzalyuk hat gestern darüber berichtet.

Sie haben die echten Gelegenheiten im Kampf für einen Vorsitzenden des Bürgermeisters von Nikolaev aufgezählt, und Teilnahmen haben die Entscheidung darin dieses Mal getroffen, um nicht zu akzeptieren, - R. Zabzalyuk hat erzählt.

Wahrscheinlich bedeutet es an ganzem dem lokalen byutovets in allgemeinen verweigerten Ansprüchen auf eine Position des Stadtgouverneurs von Nikolaev nicht. Und neue Bewerber um diesen Stuhl V. Merikov und S. Taranenko, die wahrscheinlich die Vizetätigkeit und nach dem 30. Mai des nächsten Jahres fortsetzen möchten, werden neu und während faszinierend der mysteriöse Kandidat nicht unterstützen.

Während es bemerkt werden sollte, dass das kleine erwartete Nachrichten "brechen alle Hütten" lokalen politischen Beobachtern, Experten und Soziologen, die bereits angefangen haben, Einschaltquoten zu bauen und Möglichkeiten von Bewerbern um einen Posten des Bürgermeisters zu analysieren.

Es ist interessant, wie V. Chaika diese Nachrichten begreifen wird? Wenn mit der Vereinfachung es eitel ist, ziehen Beobachter in Betracht.

Nicht weniger interessanterweise, weil "Verweigerer" diese Nachrichten begreifen werden. Die Sache ist, dass S. Taranenko, den V. Merikov von direkten Fragen auf diesem Thema verlassen hat. Über ihre pretendentskikh Stimmungen der Vorsitzende des Stadtbruchteils von BYuT hat O. Mudrak bezüglich R. Zabzalyuks gesprochen. Jetzt hat R. Zabzalyuk ihre Entscheidung bekannt gegeben, Teilnahme in Bürgermeisterwahlen abzulehnen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik