Nardep Omelchenko hat ehrlich ein Begräbnis der Person bezahlt, die dadurch

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 858 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(514)         

Am Samstag in Alexandria (Das Kirovograd Gebiet) hat den Baumeister Alexander Karpinsky begraben, der zu Tode den ex-Bürgermeister Kiews нардеп Alexander Omelchenko gestürzt hat.

Wie die Witwe des Opfers Svetlana Tetyusheva gesagt hat, hat San Sanych die Versprechung behalten und hat ein Begräbnis ihres Zivilmannes bezahlt.

"Sashenka hat begraben, es gab fast alle Verwandten. Es war schrecklich, ich bin in Ohnmacht gefallen. Omelchenko sowohl ein Begräbnis als auch Kleidung, sowohl Transport, als auch ein Katafalk und der Bus für Verwandte hat gezahlt. Ich habe Geld durch Köpfe des Unternehmens übertragen, wo Sasha" gearbeitet hat, - hat sie erzählt.

Jedoch die genaue Summe, die den ex-Bürgermeister übertragen hat, habe ich nicht begonnen zu rufen. In einer Umgebung hat der ex-Bürgermeister erzählt, der der Witwe und den Verwandten des Opfers insgesamt ungefähr zwanzigtausend hryvnias übertragen hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik