Der Kopf eines regionalen Rats T. Demchenko betrachtet das Projekt des Kabinetts von Ministern über die Reorganisation von ländlichen Krankenhäusern als antinational

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1156 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(693)         

Am Ende dieses Monats am Bashtansky "Bereichstag der Kontrolle" wurde - Mitglieder und Vorsitzende der Profilkommissionen des Nikolaevs ausgegeben von seinem Vorsitzenden Tatyana Demchenko angeführter Regionalrat hat das Gebiet überprüft.

Vertreter eines depuy Korps zusammen mit Köpfen von Strukturabteilungen der Regionalmacht haben Landgemeinschaften des Gebiets, wo studiert, eine Situation auf der Durchführung von Regionalprogrammen sozial - Wirtschaftsentwicklung und auch Reserven der Füllung von lokalen Budgets besucht.

An Gesamtsitzungsabgeordneten des regionalen Rats T. Bugayenko und V. Dolina haben eine Situation mit dem Essen von Kindern in Schulen und vorschulischen Einrichtungen des Gebiets analysiert, und der Abgeordnete A. Smirnov hat über die Füllung von lokalen Budgets erzählt.

Abgeordnete eines regionalen Rats E. Simonenko und N. Zhuk haben Aufmerksamkeit auf die Beseitigung von getrennten Mängeln der Arbeit von Landgemeinschaften in den Leistungen gerichtet. Insbesondere es wurde bemerkt, dass die Reparatur von Peskovky FAPA in Hristoforovke unbefriedigend geführt wird, wird der Rundfunk zerstört, in Konstantinovka gibt es Probleme mit dem Transport von Kindern im Kindergarten, es gibt niemanden, um die Brücke durch Ingul zwischen Plyushchevks Dörfern und Novobirzulovks zu reparieren. Darüber Berichte bashtanka.pp.net.ua.

Durchführung von Regionalprogrammen sozial - Wirtschaftsentwicklung im Gebiet von Bashtansky, dem Vorsitzenden eines regionalen Rats T analysierend. Demchenko hat dennoch mehrere positive Verschiebungen bemerkt. Jetzt im Gebiet fünf solche Programmarbeit. Zuallererst werden Bemühungen von Abgeordneten auf die Rekonstruktion von vorschulischen Einrichtungen gerichtet. Vom Regionalbudget für diesen Zweck seit den letzten drei Jahren für das Gebiet wurden ungefähr dreihunderttausend hryvnias zugeteilt.

Auf dem Treffen mit dem Problem der Reorganisation von Landpolizisten von Krankenhäusern in anderen medizinischen Einrichtungen, die die Finanzierung gemäß dem Projekt des Kabinetts von Ministern bedeutsam 2010 reduziert werden muss, wurde aktiv besprochen.Unter der Drohung der ungenügenden Finanzierung gab es eine Arbeit und andere soziale Gegenstände. "Wir werden hoffen, - T. Demchenko hat gesagt, - dass die Verkhovna Rada nachdem alle dieses antinationale Haushaltsprojekt der gegenwärtigen Regierung zurückweisen werden".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik