Während sich alle um Opfer von Holodomor, den Nikolaev regionals eingeordnet vor dem Regionalrat ein Fest von Tauben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8111 }}Kommentare:{{ comments || 8 }}    Rating:(4885)         

Am 28. November hat sich das ganze Land um Opfer von Holodomor gegrämt. Und in derselben Zeit hat die Gemeinschaft von Novobugsky "Unkraut" Messe von Tauben organisiert. Wenn man über die Messe, Handlung für das eindrucksvolle Regionalzentrum spricht, dort ist eine große Zahl von Gästen von verschiedenen Gebieten der Ukraine angekommen. Auf der Anzeige wurden seltene Vögel und Haustiere ausgestellt. Mehr, um über die Messe zu erzählen, und gibt es nichts, wenn man "Dank" Veranstaltern - zu Anhängern von Vögeln nicht erzählt, die übernommen haben, so weiß verantwortliches Geschäft und nicht jeder von ihnen über traurige Tage für unseren Staat. Aber schließlich gab es Leute, die nicht nur gewusst haben, sondern auch an Regierungstätigkeiten des Gedächtnisses von Opfern von Holodomor teilgenommen haben.

Es würde falsch sein, über einen Beamten, obwohl eine Position zu Bereichsmaßnahmen hoch zu erzählen. Es ist eine Frage des Kopfs von Novobugsky Regionalrat Valentina Grigoryevna Terziyeva. Es ist der Hauptcharakter von zwei Handlungen - geöffnete Feste geworden und hat die Rede gemacht.

Die lokale Wahlregierung im Gebiet wird von Parteimitgliedern von Gebieten vertreten, und im Stadtrat "führen" sie, was Entscheidung zu akzeptieren. Es gibt "Leiter", es gibt einen Darsteller in der Person des Bürgermeisters, der Erlaubnis zum Ausführen von Vergnügenhandlungen auf dem Hauptquadrat von Lenin ausgibt. Der Vorteil, obwohl Gäste und Veranstalter alkoholische Getränke auf Schritten eines Denkmals Lenina und Vögel nicht wirklich verdorben sein Gesicht nicht getrunken haben.

Für die Partei von Gebieten ist die gegenwärtige Periode mehr wichtig als jemals, verlieren Sie schließlich Yanukovych auf Wahlen - es ist nicht bekannt, dass das weiter sein wird. Das Wissen, dass jeden Moment es teuer ist, und mit der Organisation der so wichtigen Handlung - Messen von Tauben beschäftigt gewesen ist. Zu Anhängern von Vögeln verzeihlich politisieren sie, Wahlen, ihr Hobby - Vögel und verschiedene Tiere nicht. Und hier haben lokale Politiker an diesem Tag vom Gedächtnis von Opfern von Holodomor gewusst findet im letzten Samstag des Novembers statt. Fahnen werden etwas gesenkt, es ist nicht wünschenswert, unterhaltende Ereignisse, und der ganze Tag zu halten, es ist notwendig, Kerzen des Gedächtnisses der Toten zu stellen. Auf alle Fälle im Neuen Programmfehler am 28. November schauend, bin ich zur Zynismuspartei der regionovskikh von Chefs im Gebiet überrascht.Ihr Parteimanagement beachtet an diesem Tag, und sie gehen spazieren.

Nachgeschlagen, habe ich fliegende Tauben gesehen, und warum - dass der erste Gedanke Such:you-Fliege, Tauben war, Sie … Auch fliegen, gibt es einen Wunsch, von dem mit ihnen solche gewählten Diener der Leute, die Geschichte der Nation nicht beachten, weggegangen sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik