Die Kommission von Shufrycha hat den einleitenden Bericht über Lutsenko veröffentlicht, aber der Minister ist bereit, nur Ergebnisse der Kommission von nikolayevets des Zabzalyuk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 748 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

Der einleitende Bericht des vorläufigen Untersuchungsausschusses (TCI) der Verkhovna Radas Unter Führung des Abgeordneten der LeuteNestor Shufrich, das Nachforschen des Konflikts zwischen dem Minister von Inneren AngelegenheitenYury Lutsenkound die deutsche Polizei, ist am Flughafen Frankfurts am Main am 4. Mai vorgekommen, es wurde am 1. Dezember veröffentlicht. Darüber der Unternehmer - Ukriana" schreibt ". Gemäß Mitgliedern von VSK hat der Innenminister Verantwortung für ein Vergehen infolge der diplomatischen Immunität vermieden.Yury Lutsenkoerkennt Kommissionsbeschlüsse nicht an, angebend, dass während Sitzungen es nie Quorum gesammelt hat.

Der vorläufige Untersuchungsausschuss auf der Ereignisuntersuchung mit der Teilnahme des Ministers von Inneren Angelegenheiten Yu. Lutsenko wurde am 19. Mai geschaffen. Der Abgeordnete der Leute Nestor Shufrich (Partei von Gebieten) hat es angeführt.

Die Ereignisse, die am 4. Mai am Flughafen Frankfurts am Main vorgekommen sind, waren der Grund zu Entwicklung von VSK. Gemäß der Zeitung von Bild hat der Personal der Luftfahrtgesellschaft von Lufthansa dem Innenminister und seinem Sohn Alexander an Bord des Flugzeugs nicht erlaubt, sich für Seoul (Südkorea) entfernend, wohin die ukrainische Delegation mit dem offiziellen Besuch für einen Austausch der Erfahrung mit dem Personal von lokalen Strafverfolgungsagenturen gegangen ist, weil waren sie angeblich in einer Bedingung der starken alkoholischen Vergiftung.

Die deutsche Partei fordert diesen Yu. Lutsenko und sein Sohn haben angefangen, mit Vertretern der Luftfahrtgesellschaft dann zu streiten, der Personal von Lufthansa hat die Polizei gerufen. Der Minister und sein Sohn haben Widerstand gezeigt und haben angefangen, Mobiltelefone in Polizisten zu werfen. Jedoch Yu.Lutsenko hat erklärt, dass es dazu dazu gezwungen wurde, den Sohn zu schützen, weil Polizisten unvernünftig Gewalt in seiner Beziehung angewendet haben. Außerdem hat der Minister betont, dass Ereignis gesetzt wurde, nachdem sich Polizisten entschuldigt haben.

Im Bericht von VSK wird es dass gemäß den Daten angegeben, die vom Außenministerium bei der deutschen Partei am 28. Mai, Yu erhalten sind. Lutsenko "hat ein Vergehen gemacht, aber wurde von der Verbindlichkeit als der Kopf der Regierungsdelegation befreit, die im Transitland war". In der Dokumentenverweigerung des Ministers des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, um VSK beim Empfang von Materialien auf dem Ereignis direkt vom Büro des Anklägers Frankfurts am Main zu helfen, wird registriert. Gemäß Rechtsgrundsätzen Deutschlands ist es unmöglich, der ukrainischen VSK Information über dieses Geschäft ohne offizielle Zustimmung von Personen - Teilnehmer des Ereignisses zur Verfügung zu stellen.

Es ist bemerkenswert, dass auf allen vier Sitzungen, die durch VSK gehalten wurden, nur drei aus neun ihrer Mitglieder - Nestor Shufrich, Michail Chechetov und Elena Bondarenko (Partei von Gebieten) gekommen sind. Gemäß M. Chechetov arbeiten andere Abgeordnete "Sabotage und erscheinen auf Sitzungen nicht, als zusammen mit Yu. Lutsenko stört Untersuchung und Rehabilitation des internationalen Images der Ukraine".

Inzwischen Yu. Lutsenko glaubt, dass es notwendig ist, als die fähigen Beschlüsse anderen VSK Unter Führung Roman Zabzalyuks (BYUT) zu betrachten, der auch Ereignis am Flughafen Frankfurts am Main untersucht hat. Auf dem Treffen am 7. Juli, Yu befragt. Lutsenko, sein Sohn Alexander, der Botschafter der Ukraine in Deutschland Natalya Zarudnuyu, der Generalkonsul der Ukraine in Frankfurt am Main Alexander Novoselov und der Vertreter des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Deutschland Sergey Dyatlov, ist diese Kommission zu einem Beschluss gekommen, der dem Innenminister stürmt, "haben keine Dokumentarbestätigung"." VSK Beschlüsse Unter Führung Roman Zabzalyuks wurden am vollen Quorum gemacht, und die Entscheidung wird in meinem Vorteil passiert. Und die Kommission Unter Führung Nestor Shufrichs hat nie in der Struktur mehr als drei Personen und alle seine Entscheidungen - nur der persönliche Gesichtspunkt von Herrn Shufrich gesammelt", - hat gestern Yu erklärt. Lutsenko.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik