Der Abgeordnete von Medvedko "hat die Schuld" auf dem Kollegen gelegt und hat zum Interesse des BYuT

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 673 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(403)         

Der Vizebezirksstaatsanwalt Alexander Shinalsky klagt der "einen Kompromiss eingehenden Beweisemission" dagegen den Vizebezirksstaatsanwalt Renat Kuzmin an.

Er hat es zur Zeitung "erklärtDer Unternehmer - die Ukraine", das Bilden von Anmerkungen Anklagen von Abgeordneten von BYuT in der Adresse im Schwindel verwenden Geldwäsche, Erpressung und Macht für die Bereicherung mittels ungesetzlicher Schemas.

Gemäß Shinalsky wird Kuzmin an seinem "Misskredit" beteiligt.

"Es wird damit am Ende des Dezembers verbunden dort wird vollukrainische Konferenz des Personals des Büros des Anklägers stattfinden. Darauf wird zwei Mitglieder des Höchsten Rats der Justiz wählen. Renat Kuzmin hat Wunsch wiederholt ausgedrückt, um das Mitglied ALLE zu werden", - hat er berichtet.

"Als er erfahren hat, dass die Vereinigung von Anklägern meine Nominierung für diese Position unterstützen wird, hat gesagt, dass, wenn ich die Kandidatur nicht zurückziehe, er mich ganz möglich zerstören wird, bedeutet verfügbar dafür - auf mir Schmutz einzugießen, irgendwelche einen Kompromiss eingehenden Beweise zu erfinden", - hat Shinalsky erklärt.

"Kuzmin war 6 Jahre ein Mitglied ALLE und hat sich als nur grundlose Anklagen Richtern, Rechtsanwälten und Anklägern erwiesen, die mit nichts geendet haben. Er versteht, dass Chancen wiederholt, um das Mitglied ALLE daran Null zu werden", - hat er erzählt.

"Womit er (Kuzmin), Misskredite es als Mitglied ALLES beschäftigt ist, und ich, denke bald ich und Vereinigung von Anklägern, die wir INSGESAMT anreden werden, sie haben Verfahren über die frühe Beendigung seiner Mächte begonnen", - hat Shinalsky erklärt.

Teilnahme нардепов im Konflikt hat es zu BYuT sie mit dem Interesse erklärt, innerhalb der GANZEN loyalen Mehrheit dass zu schaffen, "um dort die Politik zu verfolgen". Einer von Autoren des anklagenden Artikels - Andrey Portnovs - hat kürzlich den Eid des Mitgliedes ALLE genommen.

Die Information darüber er besitzt Immobilien zu Baden - Baden, Shinalsky, hat nicht begonnen, Anmerkungen zu machen: "Lassen Sie mich lesen, dass im Artikel geschrieben wird, und dann ich kommentieren werde", - hat der Vizebezirksstaatsanwalt erzählt, und ruft dann, hat nicht geantwortet.

Kuzmin auf seinen Anklagen hat nur erzählt: "Wenn Shinalsky solche Erklärungen abgibt, lassen Sie auf ihnen und machen Sie Anmerkungen. Ich mache Kommentare zu Quatsch nicht. Meine Hand dort (im Skandal) ist nicht da".

Und der Mitverfasser des anklagenden Artikels Svyatoslav Oliynyk hat erklärt: "Kuzmin hat keine Beziehung dazu (einen Kompromiss eingehende Beweisveröffentlichung). Und Shinalsky muss hauptsächlich, statt der Arbeit, als in Odessa antworten: als Antwort "den Dummkopf" zu erklären.

Früher "Hat die ukrainische Wahrheit" Artikel von Abgeordneten von BYuT Andrey Portnov, Svyatoslav Oliynyk, Valery Pisarenko und Vladimir Pilipenko veröffentlicht, in dem sie "Schlüsselleiter" GPU des Schwindels, der Geldwäsche und der anderen ungesetzlichen Handlungen unter dem Deckel von VOO "ukrainische Vereinigung von Anklägern" anklagen.

Danach hat das Komitee der Verkhovna Radas bezüglich der Strafverfolgungstätigkeit Kontrolle der Tatsachen der Bestechung im Management des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts und der Entladung von Shinalsky von Aufgaben für die Periode der Kontrolle als Gründer von erwähntem VOO gefordert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik