Vladimir Chaika hat den Bürgermeisterstuhl zum jungen und der Perspektive Sergey Kochnev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2604 }}Kommentare:{{ comments || 23 }}    Rating:(1617)         

In Nikolaevsk der Exekutivausschuss der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten die Macht sowjetisch ist - wurden stellvertretende Beamte ersetzt, und der Bürgermeister wurde von Studenten, aber nur seit einem Tag ersetzt. Schließlich heute, am 3. Dezember, - Tag der Jugendselbstverwaltung im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt. Bei dieser Gelegenheit früh am MorgenVladimir Chaikasogar ich habe Hardware gehalten, die sich mit der Teilnahme von Studenten - doublers trifft.

Der Bürgermeister hat begonnen, sich damit zu treffen, hat daran erinnert, dass Vertreter der Jugendselbstverwaltung der ersten Jahre der Unabhängigkeit - "Nikolaev sehr stark in den ersten Jahren der Entwicklung unseres Staates gelitten haben". Ich habeerzähltV. Chaikaund über Probleme mit der Wasserversorgung, sowohl über die Gedächtnislücke, als auch über Gehaltnichtzahlungen. "All das ist jetzt in die Vergessenheit gefallen", - hat der Bürgermeister erklärt.

Hat nicht getan und ohne strenges Trennungswort: "Liebe Kollegen, es ist notwendig zu vergessen, dass das Wort "gibt", ist es notwendig zu verdienen. Geben Sie ist gestern".

"Wir tun alles Mögliche, was unsere Stadt nicht schlechter war als andere. Ja, es gibt einige "Einstiche" in der Adoption von Vizeentscheidungen - manchmal akzeptieren sie "unter sich" oder verstehen Verantwortung für die Entscheidungen nicht", - hat sichbeklagtVladimir Chaika.

Die spezielle Zeremonie der Übertragung der Macht war nicht, der Bürgermeister hat einfach Studenten - doublers präsentiert, bemerkt, dass am Ende des Tages sie alle Zertifikate auf der Ausbildung im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt erhalten werden. Der Vorsitzende des Bürgermeisters wurde vom Bürgermeister des Studenten von Nikolaev, dem Sieger der Regionalrunde Viel-des Festes von Studrespublika -besetztSergey Kochnev.

"Ich fühle große Verantwortung, nachdem der ganze ganze Tag mit dem Fachgeschäftsmanager - Vladimir Chaika hat ausgegeben werden sollen. Aber dennoch hoffe ich auf die intensive Liste.Wahrscheinlich heute wird es möglich sein, dringende Probleme von Studenten, Jugend heraufzubringen", - habe icherzähltS. Kochnev.

Vladimir Chaika hat gesagt, dass für heute ihn geplant hat, einige Briefe zu denken, die dem Kabinett von Ministern und Ministerium der Volkswirtschaft zusammen mit Sergey Kochnev gesandt werden müssen, und auch Abstieg von vier Lastkähnen am Schiffsbauwerk "Okean" zu besuchen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik