In Nikolaev wurden zwei Frauen zu Tode durch das Auto einfach vor dem Haus gestürzt (schrecklich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 13443 }}Kommentare:{{ comments || 42 }}    Rating:(8166)         

Schrecklicher Unfall ist am Abend am 4. Dezember auf der Skorokhodov Street geschehen (ungefähr 3 Slobodskoy durchquerend). Zwei Frauen, die Straßenbahn verlassen, direkt dort sind unter Autorädern von Hyundai gekommen.

Als Augenzeugen des Unfalls, beide Frauen - haben Freundinnen erzählt. Sie haben die Straßenbahn verlassen und sind zu einem von ihnen nach Hause gegangen - die Frau hat im privaten Haus gegenüber einem Straßenbahnenhalt gelebt. Weit zum Fußgängerübergang, entschieden nicht zu gehen, um die Straße für 50 Meter dazu - so näher am Haus zu durchqueren. Nur Frauen sind zur Straße gekommen, weil sie durch das Auto gestürzt wurden.

Der Fahrer von Hyundai, der Frauen nicht bemerkt hat, die die Straße durchqueren, Schlag gefühlt, bin ich nach links "abgereist" - und ich habe im Gehen auf dem Schalter "Audi" zertrümmert. Das Auslandsauto hat eines von Opfern zum Fußgängerübergang geschleppt.

Wie der Fahrer von Subaru, der sich sofort für Hyundai bewegt hat, gesagt hat, ist er mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h gegangen, die Geschwindigkeit des vorangehenden Autos war klein, obwohl er genaue Zahl nicht nennen konnte. Aber gemäß Augenzeugen ist das Auslandsauto schnell gegangen.

Verwandte von einem von Opfern haben gehört, dass auf der Straße etwas vorgekommen ist, und das Haus verlassen hat. Sie haben beide Frauen erkannt.

Auf der Straße hat ein Hut, Hausschuhe, eine große Pfanne und der gestreute Kohl liegen müssen.

Ungefähr in derselben Zeit auf der Shirokobalsky Bridge vom Oktober gab es einen mehr Unfall - ein Fußgänger wurde zu Tode durch das Auto gestürzt, ein anderer ist geblieben ist lebend.










-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik