Yushchenko über die EU, Macht und am 18. Dezember

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 659 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(395)         

Der Präsident der Ukraine Victor YUSHCHENKO hofft, dass am 18. Dezember in Zagreb während des Treffens des Rats von Ministern der EU die positive Entscheidung über den Zugang der Ukraine zum Vertrag auf der Macht Commonwealth of Nations gemacht wird.

Wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - Dienst des Staatsoberhauptes, er hat es gestern in Lutsk während einer Sitzung mit Lehrern und Studenten von Volynsk nationale Universität eines Namens von Lesya Ukrainka erklärt.

"am 18. Dezember bin ich überzeugt, die Ukraine wird das Mitglied der europäischen Macht Commonwealth of Nations", - hat der Präsident erzählt.

Als Ganzes hat er die wesentlichen Fortschritte bemerkt, die durch die Ukraine im Laufe der letzten 4-x Jahre auf einem Weg zur Eurointegration gemacht sind. Es ist eine Frage der politischen Entscheidung bezüglich des Unterzeichnens des Konsenses über die Vereinigung zwischen der Ukraine und der EU.

Außerdem hat der Präsident bemerkt, dass beträchtliche Arbeit in einer Frage der Entwicklung einer Freihandelszone getan wird. "Heute haben wir drei Viertel dieser Verhandlungen passiert", - hat er erzählt.

Gemäß dem Präsidenten seit einigen Monaten wird das Problem der Entwicklung einer Freihandelszone aufgelöst. "Wir gehen die normale Straße des europäischen gegenseitigen Verstehens", - hat er erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik