Das Institut von Yushchenko, das daran die dritte Schätzung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 697 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(418)         

Wenn Präsidentenwahl am nächsten Sonntag stattfände, würden Victor Yanukovych, Yulia Timoshenko und Victor Yushchenko in drei von Führern eingehen.

Ergebnisse des Überblicks, der vom Nationalen Institut für strategische Forschungen vom 1. Dezember bis zum 5. Dezember 2009 geführt ist, sagen dazu aus.

Ergebnisse der Forschung wurden vom Direktor des Instituts Yury Ruban auf einer Presse - Konferenzen am Mittwoch in Kiew präsentiert, berichtet Interfax - die Ukraine

Gemäß der Wahl, wenn am nächsten Sonntag Präsidentenwahlen gehalten wurden, würden 32,7 % von Befragten für Yanukovych, 18,8 % - für Tymoshenko, 9,5 % - für Yushchenko stimmen.

8,5 % von Befragten sind bereit, die Vorderseite des Änderungsparteiführers von Arseniy Yatsenyuk, 8 % - der Starke Parteiführer von Ukraine Sergey Tigipko, 6 % - der Vorsitzende der Verkhovna Rada Vladimir Litvins zu unterstützen. 5,9 % - der Führer von Kommunisten Pyotr Simonenko, 3,9 % - der Führer IN "der Freiheit" - Oleh Tyahnybok, 2,1 % - hat der Abgeordnete der Leute Anatoly Gritsenko und die 1,6 % von Befragten erzählt, der den Führer der Sozialistischen Partei Alexander Moroz unterstützen wird.

Überblick wurde auf der Zitatauswahl geführt, welcher репрезентует die erwachsene Bevölkerung der Ukraine im Alter von von 18 Jahren und mehr älter ist. Während der Forschung 2010 Befragte in allen Gebieten der Ukraine, SIND die Krim, und die Stadt Kiew wurden befragt. Der Fehler der Auswahl macht 2,2 %.

Das nationale Institut für strategische Forschungen arbeitet am Staatssicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine. Sein Direktor wird vom Präsidenten der Ukraine ernannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik