Die Wählerschaft von Tymoshenko - Frauen, Yatsenyuka - Männer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 728 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(436)         

In der Wählerschaft des Kandidaten für Präsidentin Yulia Timoshenko überschreitet die Zahl von Frauen beträchtlich Zahl von Männern - 62,1 % gegen 37,9 %.

Daten der Wahl des Instituts für die soziale und politische Psychologie der Akademie von pädagogischen Wissenschaften der Ukraine sind, dass Interfax - die Ukraine berichtet.

Gemäß der Wahl Männer mehr bereitwillig unterstützen Frauen den Führer "Der Vorderseite von Änderungen" Arseniy Yatsenyuk (58,3 % gegen 41,7 %), den Führer von KPU Pyotr Simonenko (62,2 % gegen 37,8 %) und den Führer IN "der Freiheit" von Oleh Tyahnybok (57,5 % gegen 42,5 %).

Das auch genau ausgedrückte Wachstum der Zahl симпатиков Simonenko mit der Zunahme im Alter von Befragten wird beobachtet.

Außerdem bezeugen Daten der Wahl, dass Tymoshenko Überlegenheit im westlichen (27,6 %) und zentrale (21,7 %) Landgebiete hält, im Osten von (6,7 %) und dem Süden (9,9 %) dem Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych verlierend.

Gemäß der Wahl im Osten ist Yanukovych in der Leitung mit einer großen Trennung - 45,2 %. Dahinter - der Bankier Sergey Tigipko (9,5 %), Tymoshenko (6,7 %) und Simonenko (5,5 %).

Im Falle eines Ausgangs in der zweiten Runde der Präsidentenwahl von Yanukovych und Tymoshenko würden 40,3 % von Befragten für den Parteiführer von Gebieten, für den Premierminister - den Minister - 27,4 % stimmen.

So haben 18,5 % von energischen Stimmberechtigten vor, in der zweiten Runde sowohl gegen Yanukovych zu stimmen, als auch gegen Timoshenko.13,9 von % von Befragten wurden noch nicht definiert.

Überblick wurde am 24-30 November in diesem Jahr geführt, Ergebnisse werden in Interfax — Agentur von Ukraine am Montag veröffentlicht.

2005 Befragte werden befragt. Fehler der Auswahl - 2,2 %.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik