Yury Lutsenko ist überzeugt, dass V. Yushchenko nicht möglich sein wird, ihn von einem Posten des Ministers des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten zu entfernen.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 651 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(390)         

Der Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Yury Lutsenko ist überzeugt, dass der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko nicht schaffen wird, es von einem Posten des Ministers zu entfernen. Er hat erklärt, dass es Journalisten auf dem Kongress "die Ukraine Nachschickt! ", der Korrespondent reportsRBC - die Ukraine. "Ich schätze normalerweise (Absicht abzuweisen). Dezember immer kritischer Monat und jeden Dezember ich hat versucht umzuziehen. Es war 2006 2007 und kommt heute vor", - hat er erzählt.

"Es ist Angriff zum Ministerium von Inneren Angelegenheiten und Lutsenko, dem Zweck ein - um Arbeit des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten zu destabilisieren, von der Gegenwirkung der Fälschung von Wahlen abzulenken", - habe ich das erste der vize Premierminister Oleksandr Turchynov erklärt. Er hat hinzugefügt, dass solches Ziel vom Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko und der Führer der Opposition Victor Yanukovych verfolgt wird.

Wir, werden der Präsident der Ukraine erinnern, die Victor Yushchenko den Brief dem Premierminister der Ukraine Yulia Timoshenko mit der Voraussetzung dringend geschrieben hat, um mit der Darstellung in der Verkhovna Rada aus Ukraine über die Entlassung von Yury Lutsenko von einer Position des Ministers von Inneren Angelegenheiten zu richten.

Yu. Lutsenko wurde zum Minister von Inneren Angelegenheiten am 18. Dezember 2007 ernannt. Bevor es bereits eine Position des Innenministers in 2005-2006 Yu gehalten hat. Lutsenko ist der Zivilleiter dieser Machtabteilung zuerst in der Geschichte der Ukraine geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik