Der Besuch von Yanukovych auf dem Flughafen von Nikolaev - wer begrüßte den bedeutenden Gast?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1485 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(891)         

Am Freitag, dem 11. Dezember, eine Presse - der Dienst der Partei von Gebieten hat auf der offiziellen Website den Fotobericht unter dem lauten Namen «veröffentlichtVictor Yanukovych hat die Gebiete von Kherson und Nikolaev» besucht.

Und alles ist sehr einfach. Wirklich hat der Kandidat für den Präsidenten der Ukraine Besuch im Gebiet von Kherson ausgeführt. Das Gebiet von Nikolaev ist «gewordenerzwungen Durchfahrt» nachdem der ganze Flughafen von Kherson seit langem nicht fungiert.

Viele Seiten von Nikolaev haben dennoch die Tatsache einer Ankunft und des Wegfliegens des Führers «nicht ignoriertes ist - blau» weiß in/von dem Flughafen von Nikolaev. Ein sogar beschriebenes Design des Flugzeugs, auf dem sich Victor Fedorovich bewegt hat.

Die ganze Sache ist, dass es mehr dieses von irgendetwas ist, um über den Besuch des Führers von Einschaltquoten der Präsidentenwahl zum Gebiet von Nikolaev im Großen und Ganzen zu erzählen, und es unmöglich ist. Ich bin angekommen, ich bin ins Auto gekommen, und ich bin Kherson gegangen. Ich bin von Kherson von Dörfern zum Flugzeug angekommen - ich bin fortgegangen.

Leider, eine Presse - der Dienst der Partei von Gebieten im Fotobericht hat kein Foto «gelegtProfessoren» auf der Erde von Nikolaev.

Und es würde sehr interessant sein zu schauen, wer sich getroffen hat und Victor Fedorovich am Flughafen von Nikolaev fortbegleitet hat. Warum es interessant ist? Ja mindestens, weil an diesem Tag dort regelmäßige Sitzung des Nikolaevs Regionalrat eine von Fragen stattgefunden hat, auf denen die Frage als verbunden mit dem Selbstverwaltungsunternehmen «betrachtet hatFlughafen Nikolaev».

Der Direktor dieses Unternehmens hat sehr viel den Kopf eines Regionalrats gebeten, so bald wie möglich eine Frage auf dem Flughafen zu denken, sich darauf heute beziehend, dieser Gegenstand akzeptiert eine Reihe von Flügen, an Bord der sehr bedeutende Leute. Aber hier war der Leiter des Regionalrats unperturbable und hat gesagt, dass es unmöglich ist, Prozess in jedem Fall zu beschleunigen, und alle Fragen - zu einer Ordnung weitergehen werden.

Es ist interessant, ob der Direktor des Flughafens schaffte, Gäste zu begrüßen? Ob es dort Tatyana Demchenko und den Bürgermeister von Nikolaev V gab.Chaika?

Und jedoch, was man auf einer Presse - Dienst sündigt, nachdem verwechselt der ganze Victor Fedorovich gleich viel die Gebiete von Nikolaev und Kherson…Es wurde auch durch seinen letzten Besuch in Nikolaev bestätigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik