Der Tierschutz in der Nähe von einer Müllkippe in Nikolaev wird am Anfang des nächsten Jahres gebaut, dort versprechen, Transport

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1665 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1006)         

Das Territorium besucht, das die Stadtbehörden, die unter dem Aufbau eines Schutz für Tiere, die Verteidiger von Nikolaev von Tieren zugeteilt sind, empört waren. Es ist geschienen, dass ein Platz damit einfach in der Mitte einer Müllkippe - auf der Stadtreihe auf dem Begräbnis von festen Haushaltsabfällen in Großem Korenikhe zugeteilt hat.

Jedoch denkt der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, dass die Stadtgesellschaft des Schutzes von Tieren keine Basen hat, um eine Panik zu heben. Gemäß dem Bürgermeister wird ein Schutz nicht in der Mitte einer Müllkippe, und in der Nähe davon, Übertragungen bauenentsprechender "Nikvestya".

- Ich als der Bürgermeister habe das Programm der Sterilisation von Tieren, Entwicklung eines Schutz für Tiere unterstützt, - der Bürgermeister hat erzählt. - es ist möglich, mich auf - zu einem Verschiedenen zu kritisieren. Aber ich muss Leute schützen, die keine diese Tiere haben. Und 680 Stacheltiere sind auch die Tragödie für jene Leute. Glauben Sie auch nach Aggression eines Tieres es gibt eine Aggression der Person. Sie wissen dass Aggression der Person das starrste und das grausamste. Weil bewusste Entsetzlichkeit alle Instinkte eines Tieres überschreitet, das sie, sich schützend, zeigen können.

- Im nächsten Jahr werden wir sicher einen Schutz, - der versprochene Bürgermeister machen. - wir werden dort Transport in Gang bringen, dass Leute dort Tiere bringen konnten. Und um vielleicht bis zu sich ein Tier dass aufzupicken, um sich um ihn zu kümmern. Ich hoffe, dass in der ersten Hälfte von 2010 solcher Schutz in Nikolaev sein wird.

Bezüglich gründen sich direkt, den die unter einem Schutz zugeteilten Stadtbehörden, Vladimir Chaika dem folgenden erzählt hat:

- An mir "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" bereits angegeben - habe ich erzählt, der Schutz wird in der Nähe von einer Müllkippe, aber nicht in welchem Fall nicht auf einer Müllkippe sein. Nein, es ist sogar dumm, weil dort es unmöglich ist, auf Wasser, der Kanalisation, der elektrischen Macht zu liegen - nachdem das ganze ganze System hier notwendig ist. Deshalb das Projekt, für das wir hunderttausend in der Arbeit zugeteilt haben. Und ich hoffe, dass wir es direkt nach Urlauben präsentieren werden, damit sich Leute beruhigt haben und fortgesetzt haben, mit uns zu arbeiten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik