Moroz hatte einen schlechten Angriff des Daltonismus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 730 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(438)         

Es, erscheint Leistungen von San Sanycha auf dem Maidan-2004 und drei Ministern - der Sozialist im ersten Kabinett von Ministern Tymoshenko hat überhaupt Teilnahme von SPU in der "Orangenmannschaft" nicht vor.

Alexander Moroz bestreitet kategorisch Teilnahme von Sozialisten in "der pomaranchevy" Mannschaft.

Es heute am 14. Dezember wurde auf einer Sitzung mit einem Aktivposten der Partei in Vinnytsia vom Kandidaten für den Präsidenten der Ukraine von der Sozialistischen Partei Alexander Moroz erklärt.

Gemäß ihm im Laufe der Zeit hat SPU persönlich Victor Yushchenko unterstützt, statt des so genannten "Zwingen die Leute" in der Person und Yulia Timoshenko und Victor Yushchenko.

"Unser machen das verantwortlich wir waren in der pomaranchevykh Mannschaft. In irgendwelchen Mannschaften waren wir nicht, und haben die politischen, Programmabsichten verfolgt", - fordert der Führer von Sozialisten. - "Zur gleichen Zeit dann hat die Situation gezwungen: oder wir stimmen für Yushchenko, oder Leonid Kuchma wird zum dritten Begriff gehen". Alexander Moroz ist dass für diesen Zweck überzeugt es gab alle Vorbedingungen.

"Infolgedessen hat die Sozialistische Partei einen verantwortlichen Kurs gemacht, zu dem es notwendig war, damals zu gehen", - zitiert den Führer von SPU eine Presse - Parteidienst.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik