"Reform" in der Armee auf - Ukrainer - ein neuer feierlicher Schritt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 702 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(423)         

Die ukrainischen Soldaten werden ein neuer feierlicher Schritt - "national" marschieren.

Solche Idee wurde vom Präsidenten und dem Oberbefehlshaber von VSU Victor Yushchenko vorgebracht, schreibt "Heute".

Der "nationale" Schritt muss "Altpreußischer Sprache" nachfolgen, die die sowjetischen Armeen früher, und auch der ukrainische Armeegebrauch jetzt marschiert haben.

Der neue Schritt wird bereits entwickelt und ist in einer Einführungsbühne. Zu ihnen zwei Monate bildet sich aus, um Personal eines Wächters der Ehre zu marschieren.

"Wir haben uns dafür entschieden, einen feierlichen Schritt, nach dem ganzen "Preußen" zu schwierig und intensiv zu vereinfachen", - einer von Gründern eines "nationalen" Schritts, hat der Kommandant eines Bataillons eines Wächters der Ehre eines getrennten Regiments des Präsidenten Sergey Klyavlin erklärt.

"Fast alle Elemente sind ehemalig, "preußisch" geblieben, aber alles wird weicher gemacht. Fuß wird jetzt auf 10-15 cm, statt auf 15-20 erheben, wie früher war. Das Knie wird gebogen, aber der Fuß fällt eine Gerade, obwohl weicher ist - münzt der Soldat über Asphalt den ganzen Fuß nicht, und tut einen leichten Bruch", - hat er beigetragen.

Gemäß Klyavlin durch die Vorbereitung eines "nationalen" feierlichen Schritts war es notwendig, viele archivalische Materialien über die ukrainische Armee zu studieren:

"Mit Archiven gearbeitet, haben wir 6 verschiedene Optionen eines Schritts geschaffen, haben sie dem Präsidenten gezeigt und haben darauf angehalten, was jetzt wir einführen".

"Wir haben es auf der Grundlage von einem Schritt den sechevykh von Schützen der UNR Armee von 1918 gemacht. Sicher modernisiert ein bisschen, dass unser Schritt geschaut hat, ist es modern", - hat er beigetragen.

Feierliche Schritte von Armeen der verschiedenen Länder gehen von zwei anfänglichen Modellen - Preuße und Briten aus.

Die ersten Mittel haben Füße und die verlängerte Socke nicht werden gebogen, an den zweiten Knien von Soldaten werden gebogen, und die Socke "benimmt" "sich" freier.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik