Japaner hat noch nicht gelöst, ob zu nikolayevets die Umleitungsbrücke

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1429 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(857)         

Die Objezdnoy Bridge, über die in Nikolaev zehn Jahre sprechen, und den Japan plant, dieses Jahr zu finanzieren, wird nicht anfangen, im Bau zu sein. Im folgenden, am wahrscheinlichsten, auch. Beide Parteien haben einen Beitrag dazu - sowohl die Ukraine als auch Japan geleistet.

Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, zwei seinen Abgeordneten (Alexander Zhenzherukha, Yury Granaturov) und der vize Gouverneur Natalya Brakovan in Gegenwart von Journalisten hat am 15. Dezember eine Sitzung mit Vertretern des japanischen agention auf Toymi Taked und der internationalen Zusammenarbeit von Atsushi Nakagawa, und auch mit den Vertretern "von Ukravtodor" gehalten.

Am Anfang des Treffens mit Vladimir Chaika hat betont, weil die Umleitungsbrücke für die Stadt wichtig ist, nachdem die ganze Varvarovsky Bridge und die Ingulsky Bridge bereits die internationalen Transportgänge geworden sind und loadings nicht aufrechterhalten.

Der Vizepräsident des Öffentlichen Dienstes von Autobahnen der Gegenwart von Ukraine auf dem Treffen mit Vladimir Paratsa hat gesagt, dass der Entwicklungsprozess in Nikolaev der dritten Brücke in die Länge gezogen wurde, weil "Ukravtodor" noch die Liste von Fragen nicht gemacht hat, die zur japanischen Partei hat. Die ukrainischen Parteiinteressen, ob Japan die Brückenüberfahrt oder nur die Brücke finanzieren wird, was die Ukraine Dokumenten zur Verfügung stellen muss, wie Voraussetzungen in die Ukraine, eine Frage der Dringlichkeit der Finanzierung ist. Auch "Ukravtodor" interessiert, wer die Brücke, Voraussetzungen dem Auftragnehmer entwerfen wird, was ein Design der Brücke und eines anderen sein wird.

Vladimir Paratsa hat den Fragen "Ukravtodora" versprochen, um zu Japanisch in einem Monat überzuwechseln.

Der Reihe nach, gemäß dem Vertreter Japans, hat die Regierung Japans noch die Entscheidung über die Projektfinanzierung nicht getroffen.

Vor dem Treffen

Während sich Vladimir Chaika verspätet hat, und Alexander Zhenzherukha mit einem Telefongespräch besetzt wurde, hat Yury Granaturov Natalya Brakovan

besetzt

Dann, "um Verhandlungen zu führen", wurde der Vizebürgermeister mit dem Vertreter "von Ukravtodor" akzeptiert, der auf der Sitzung der Übersetzer

war

Japanisch dem Bürgermeister ist mit der Ausrüstung

gekommen

Das Tragen von Brillen - Vladimir Paratsa

Näher am Ende, Vladimir Chaika zu treffen, ist sehr viel

rot geworden

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik