Yanukovych in Nikolayevshchina: Tymoshenko трынькает das Staatsbudget auf den Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 891 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(539)         

Victor Yanukovych klagt Yulia Timoshenko von Gebrauch von Haushaltsmitteln an, um Wahlkampf auszuführen.

Er hat Journalisten darüber es in Nikolaev am Dienstag erzählt.

Gemäß Yanukovych, der Abgeneigtheit der Regierung, an das Parlament zu senden, wird der Entwurf des Staatsbudgets für 2010 mit der Absicht verbunden, Haushaltsmittel manuell, einschließlich beim Ausführen des Wahlkampfs zu verwenden.

"Es wird gestrickt, mit dem die Regierung nicht will, ist durchsichtig, um Steuerzahlergeld zu verwenden... Wenn man schaut, weil Wahlkampf ausgeführt wird, werden wir sehen, dass heute der Premierminister - der Minister den Prof. eine Handlung nur auf Kosten des Budgets ausführt", - hat er erklärt.

Außerdem hat Yanukovych daran erinnert, dass die Regierung über die Durchführung des Staatsbudgets in 2009году nicht berichtet hat. Gemäß ihm wurden Haushaltsmittel auch undurchsichtig verwendet.

"Sie praktisch dieses ganze Jahr es (das Staatsbudget 2009) verwendet (Regierung) auf dem Taktgefühl, Gesetze der Ukraine, der Verfassung ohne Koordination mit der Verkhovna Rada übertretend, hat Haushaltsmittel verwendet", - hat Yanukovych erzählt.

Wie es berichtet, der vize Premierminister erst wurde - hat der Minister Oleksandr Turchynov erklärt, dass die Regierung im Parlament den geänderten Entwurf des Staatsbudgets für 2010 nicht bringen wird, noch wird dazu Angebote auf seiner Änderung von der Verkhovna Rada nicht erhalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik