Museumsdirektor des Gebiets von Nikolaev von der Nationalen Selbstverteidigung O. Novikov: Die Änderung in der Armee auf "dem nationalen" wird keinen feierlichen Schritt es effizienter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 591 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(354)         

Der Präsident Victor Yushchenko mit dem großen - Ausschüsse berichtet über die Verminderung des Begriffes der Wehrpflicht für Soldaten bis zum 1 Jahr, und kürzlich begonnen eine mehr Neuerung - Einführung in der ukrainischen Armee eines neuen, nationalen feierlichen Schritts. D. h. Soldaten, gemäß dem Präsidenten, müssen sicher lernen - neu weiterzugehen.

Der Abgeordnete der Verkhovna Radas von der Zivilbewegung "Nationale Selbstverteidigung", der Museumsdirektor des Gebiets von Nikolaev von der Nationalen Selbstverteidigung Oleg Novikov denkt, dass die Dienstlebensverminderung der Armee falsch ist: "Wenn die Präsidentenprahlereien davon, zu mir lächerlich ist, weil seit 1 Jahr des Soldaten es möglich ist zu unterrichten, wenn man Zäune nicht malt, um Löcher zu graben und Schnee zu reinigen. Der Soldat, der nur ein Jahr-Aufschläge in der Armee nicht der Soldat und das Kind sind, wen für einige Zeit von einem Rock einer Mutter oder dem Studenten abgerissen hat, wen vom Institut für die schlechte Studie vertrieben hat. Seit 1 Jahr des Dienstes des kühlen Experten, von diesem Dienst dasselbe sich nicht vorzubereiten und zu bewirken, sowie im Falle dass Soldaten nur 3 Monaten dienen. Deshalb muss die Armee Vertrag sein, als ob Politiker es gewollt haben oder nicht", hat in einer Presse - Dienst "Nationale Selbstverteidigung" berichtet.

Gemäß Oleg Novikov, dem Präsidenten weil muss sich der Oberbefehlshaber darüber schließlich sorgen die ukrainische Armee hat den Minister der Verteidigung empfangen, anstatt als zu handeln, der die Armee aufgehört hat, die veraltete Waffe zu verwenden, und moderne Proben von Armen gegriffen hat. "Über welche Reform es möglich ist zu sprechen, als die ukrainische Armee nur der 2. footcloths abgelehnt hat, der niemand 70 Jahre vor einigen Jahren verwendet! ", - hat der Abgeordnete erzählt. Deshalb über einen neuen feierlichen Schritt nimmt Oleg Novikov die folgende Initiative von Yushchenko kritisch wahr: "Der Präsident muss sich dessen sorgen Soldaten der ukrainischen Armee hatten einen günstigen, dass sie in Baracken des europäischen Typs gelebt haben, dass Offiziere und Flaggen ein Gehalt an demselben Niveau, sowie in Armeen der entwickelten Landform hatten. Und bereits was geht, werden sie gehen so ist bereits eine geringe Sache! ".

"Ich als der Bürger der Ukraine, dass wir Schiffe haben, die nicht gehen, stören Unterseeboote, die, und Flugzeuge nicht eintauchen, die nicht fliegen, mehr, und Piloten erfüllen die Sachkenntnisse auf Übungsmaschinen. Hier muss es den Präsidenten zuallererst stören! ", - hat Oleg Novikov beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik