Yanukovych hat versprochen, dass die Schiffsbauwerke von Nikolaev "Okean" und 61 Communards

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 950 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(572)         

Während einer Dienstreise im Gebiet von Nikolaev hat Victor Yanukovych der Luft des Nikolaev OGTRKS gefolgt. Auf eine Frage von einem von Fernseh-Zuschauern antwortend, hat der Kandidat für den Präsidenten der Ukraine bemerkt:

- Wir werden durch eine Aufgabe in der nahen Zukunft gegenüberstehen, um Arme durch die verfügbaren Schiffe der ukrainischen Flotte zu ersetzen, die Modernisierung unseres Voyennos - Seestreitkräfte auszuführen, die, sicher, es unmöglich ist, ohne Schiffsbauzweig zu machen. Und, sicher, werden solche Unternehmen wie "Werk eines Namens von 61 Communards", "Ozean", während der Leistung dieser verantwortlichen Arbeit gefordert", - hat V. Yanukovych betont.

Pläne für die kurzfristige Meinung im Falle eines Siegs bei der Präsidentenwahl teilend, hat Victor Yanukovych bemerkt: "Sicher können wir nicht, aber die neuen Schiffe bauen. Es muss getan werden, und wir werden es tun.

Heute fehlt die Ordnung der ukrainischen Armee für die Produktion von Schiffsbauwerken praktisch, und hell dazu ein Beispiel - der Kreuzer "die Ukraine", die 95 % der Bereitschaft hat, aber jetzt auf der Schiffswerft als "aussichtslos" kostet.

Deshalb denke ich, dass wir die optimale Lösung dieser Frage finden müssen. Im Laufe der Zeit haben wir vorher solche Verhandlungen mit Russland gehalten und sind praktisch bereits zu irgendwelchen gemeinsamen Zielen und Entscheidungen gekommen. Aber leider dort ist "die Orangenperiode" gekommen, und die Beziehungen mit der Russischen Föderation haben sich sehr scharf verschlechtert. Die Politik, die durch die gegenwärtige Macht verfolgt wurde, hat keine Hoffnungen für erfolgreiche Verhandlungen gegeben.

Ich hoffe, dass dort moderne Zeiten, und nach dieser Präsidentenwahl kommen wird, die wir in diese Frage", - der Parteiführer von zusammengefassten Gebieten zurückgeben werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik