Verkehrsministerium wird Reparatur des Flugplatzes von Nikolaev finanzieren?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 931 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Das Verkehrsministerium und die Kommunikation werden Funktion des Kunden der Dienstleistungen ausführen, die mit dem Design des Aufbaus, der Rekonstruktion und der Reparatur von Flugplätzen verbunden sind. Es wurde vom Verkehrsminister und den Kommunikationen Iosif Vinsky erklärt.

"Im Laufe der Zeit wurden die Flughäfen dem Selbstverwaltungsbesitz übertragen, örtliche Behörden haben nichts für ihre nachfolgende Entwicklung gemacht - es gibt keine Projektdokumentation sogar für die Reparatur vzletno - Landebahnen. Aus diesem Grund auf der Regierungssitzung haben wir Entscheidungen getroffen, dass wir damit unabhängig beschäftigt sein werden", - hat Iosif Vinsky bemerkt.

Verweisung: Am 3. Juli 2008 hat das Kabinett der Ukraine die Entschlossenheit "Über den Kauf der Dienstleistungen unterzeichnet, die mit dem Design des Aufbaus, der Rekonstruktion und der Reparatur von Flugplätzen verbunden sind". Gemäß dieser Entschlossenheit und mit der Ordnung des Gebrauches von Haushaltsmitteln, in den Flughäfen von Lviv (3,58 Millionen UAH), Kharkov (1,61 Millionen UAH), Dnepropetrovsk (3,58 Millionen UAH), Zaporozhye (1,98 Millionen UAH), Nikolaev (1,98 Millionen UAH) und Lugansk (2,1 Millionen UAH), werden die für das Design von Flugplätzen beabsichtigten Haushaltsmittel zugeteilt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik