Tymoshenko zu töten, dort ist der Mörder aus - für Grenzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 788 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(475)         

Der Chef des Leibwächters von Yulia TYMOSHENKO Alexander von B - dem Premierminister - der Minister der Ukraine "die Eisenfrau", die Angst, trotz, mindestens, 6-7 registrierte Fälle der ernsten Drohung ihres Lebensanruffunktionierens nicht hat.

12 - Sommerarbeit mit Yu. Tymoshenko, die der Major über Eigenschaften im Interview zu "Zeitungskomsomolskaya Pravda in der Ukraine erzählt hat", hat heute veröffentlicht.

Gemäß Yu. Der Hauptwächter von Tymoshenko für seine Praxis der Arbeit mit dem Führer von BYuT gab es, mindestens, 6-7 ernste Fälle der Drohung ihres Lebens. Der Major hat gesagt, dass Wächter sogar Information über das Datum und Zeit des möglichen Versuchs von Yu besessen haben. Tymoshenko vom Mörder, der von - für Grenzen angekommen ist. Das intensivste die Situation, nach seiner Meinung, war während der Revolution von Pomaranchevy 2004.

"Sobald ich mich genähert habe und erzählt habe: Yulia Vladimirovna, wollen wir sorgfältigerer … sein, Und sie hat auf mich geantwortet: Sasha, schauen Sie auf diesen Maidan, schauen Sie auf Leute. Hier kann irgendetwas Schlechtes nicht … zufällig", - hat der Offizier über das Gespräch mit Yu erzählt. Tymoshenko 5 - Sommervorschrift.

Auch er hat erzählt, wie sobald der Führer von BYuT zugegeben hat, dass das müde war, um Angst zu haben.

"Ich denke, zu all dem - ist betreffs jeder normalen Person schrecklich. Aber so sie alle - haben Angst nicht", - hat Alexander erlaubt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik