In Kiewer Feiern anlässlich des Tages der Miliz hat stattgefunden. Auf ihnen gab es auch einen General - die Miliz größerer V. Uvarov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2766 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1662)         

Der Präsident Victor Yushchenko ist zu einem Milizenurlaub nicht gekommen, aber hat einen Glückwunsch gesandt.

Es wurde vom Vizekopf des Sekretariats von Präsidenten Pyotr Shatkovsky am Freitag auf einem offiziellen Teil des Konzerts gelesen, das dem Tag der Miliz im Palast von Ukraine am Freitag in Kiew gewidmet ist.

"Ihr Dienst ist schwierig und gefährlich... immer bleiben wahr zum Gesetz und dem Eid", - hat Shatkovsky Wörter des Präsidenten erklingen lassen.

Im Brief der Staatsoberhauptwichtigkeit von der politischen Teilnahmslosigkeit von Polizisten wurde auch betont.

"Ich glaube, dass während Wahlkampfpolizisten mit den Leuten und aus der Politik", sein wird - um im Brief gesprochen zu werden.

Außerdem hat die Verordnung des Präsidenten spezielle Reihen auf mehrere Milizsoldaten eines Verwaltungsausschusses des Regionalmanagements der Miliz verwendet. Auch das Staatsoberhaupt, das mit den Preisen "Für Verdienste" von mehreren ukrainischen Milizsoldaten zuerkannt ist.

Willkommen die Rede vom Speaker Vladimir Litvin wurde vom Generalstabschef der Verkhovna Rada Valentin Zaychuks gelesen.

Der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia Timoshenko, die persönlich zu einem Berufsurlaub von Vertretern von dreihunderttausend gesammelter Miliz gratuliert ist, wer sich gestern im Palast von Ukraine auf Feiern anlässlich des Tages der Miliz versammelt hat.

Der Premierminister - der Minister hat Vertrauen ausgedrückt, dass das Ruhestandsalter am Personal von Strafverfolgungskörpern solcher als heute bleibt. Auch Yulia Timoshenko hat berichtet, dass jetzt die Regierung in neue Programme eingeht, die erlauben werden, beträchtlich Niveau der Unterkunft zu verbessern, die wegen des Bewilligens der Kredite für den Erwerb von Zimmern zur Verfügung stellt.

Der Premierminister - der Minister der Ukraine hat Diplome und dank der besten Arbeiter übergeben, unter der Leute haben die in einer Friedenszeit Heldentaten, diejenigen die immer auf einem Kampf gegen die Verbrechenfrontlinie, und auch Vertretern der Veteranorganisationen von Strafverfolgungskörpern gemacht.

Zu einem Berufsurlaub, dem Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine gratulierend, hat sich Yury Lutsenko beim Personal von Strafverfolgungskörpern der Dienst, Veteran und Familien von Milizsoldaten - für das Verstehen und die Unterstützung bedankt.

- Heute wurde der große Urlaub nicht nur für Angestellte der Miliz, - von Yury Lutsenko gefeiert. - es ist ein Urlaub von allem, wer sich wirklich des Staates sorgt. Wir können mit der Ehre und dem Vorteil, im Gesicht unseren Bürgern zu schauen. Gegen Vorhersagen von Politikern von der Opposition haben wir Anstieg des Verbrechens enthalten.

Der Minister von Inneren Angelegenheiten hat freundliche Wörter der Dankbarkeit zu allen Abteilungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten ausgedrückt, ist ohne arbeitsfreie Tage häufig, würdige Zahlung und eine passende Hardware kommen täglich zu einem Duell mit dem Verbrechen.

- Ich weiß dank der Miliz, die Ukraine wird das europäische zivilisierte Land sein, in dem die Ordnung und das Gesetz regieren werden, - hat der Minister erklärt.

Insbesondere er hat bemerkt, dass die Ukraine darauf stolz sein kann, wurde ihr nachgefolgt, um eine Ordnung auf den ukrainischen Straßen zu bringen. Gemäß Lutsenko über den Personal von GAI "ist es möglich zu lachen, aber es ist notwendig zu respektieren".

"Irgendwelchen Politikern, um diese Arbeit nicht auszustreichen", - hat der Minister gesichert.

"Ich habe mich in die Miliz verliebt, weil ich, darin weiß, welche Bedingungen diese gesammelten dreihunderttausend die Ukraine behalten. Ich weiß dank der Miliz, dass die Ukraine der europäische zivilisierte Staat sein wird, in dem die Ordnung und das Gesetz" regieren werden, - hat Lutsenko erklärt.

Es sollte bemerkt werden, dass auf der Handlung es auch einen Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine am Gebiet von Nikolaev V. Uvarov, zu der gabDer Präsident der Ukraine Victor Yushchenko verwendet gestern eine Reihe der General - die Miliz größer.

Im Foto wurde es auch der ex-Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, und heutzutage der Leiter der Miliz von Dnepropetrovsk seitdem gestern der General - der Milizenleutnant A. Naumenko angezündet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik