Unter dem Gewicht des Schnees in Nikolaev "Epizentrum" das Dach

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 12487 }}Kommentare:{{ comments || 49 }}    Rating:(7609)         

In einem Einkaufszentrum "Epizentrum" auf der Oktyabrsky Avenue infolge der übermäßigen Anhäufung eines Schneedeckels kann ein Dach zusammenbrechen, berichtet das Zentrum der Promotion des Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev.

Die Regierung eines Komplexes hat Besucher und das Dienstpersonal evakuiert.

Als der Korrespondent "reportsCrime. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" zuhause ein Komplex ist es, alshörbardas DachSpalten. Balken auf einem Dacheingedrückt. So gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass das Dach nicht in einem Platz scheitern wird, und alle fallen werden.




Auf dem "Epizentrums"-Dach, um sich vom Schnee zu klären, lassen niemanden. Alle wartenKommission von Experten, der erzählen wird, ob es möglich ist, dorthin hinaufzuklettern, oder nicht.

An einem Platz einer Ereignisarbeit:MINISTERIUM VON NOTSITUATIONEN, Operationsgruppe des Schiffs regionale AbteilungMilizen.GAIIch habe Eingänge zu einem Komplex blockiert. So nähern sich Leute der Tür, und nur dort zu ihnen sagen, dass der Supermarkt - die Kette geschlossen wird, ist rundes "Epizentrum" nicht da.

Auch an einem Platz arbeiten der Chef des ROSchiffsValery Cobaund das erste der vize Bürgermeister von NikolaevYury Granaturov.

Im Schwarzen - Yury Granaturov


Im Schwarzen - Valery Coba

So in folgendem "Tavriya In" allem ist normal - der Angestellte eines Komplexes beseitigt Schnee auf einem Dach.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik