"Ariana", mit nikolayevets an Bord, ist schließlich zum Hafen des Bestimmungsortes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 783 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Am Sonntag, dem 27. Dezember ist das Hauptteilschiff von Ariana, nach der Füllung mit dem Brennstoff und Vollziehung der entsprechenden Verfahrensarbeiten, an 13:00 auf der Kiewer Zeit nach Norden in der Richtung auf den vorher definierten Hafen gegangen.

Über diesen UNIAN, der in einer Presse - Dienst des Außenministeriums der Ukraine berichtet ist.

Gemäß dem Kapitän G. VORONOV, mit dem das Management das Außenministerium in einem dauernden Kontakt, Arbeitsmechanismen einer Behälterarbeit in einer regelmäßigen Weise, einem Gesundheitszustand und Stimmung von Besatzungsmitgliedern eines Behälters das normale behält.

Das Außenministerium hält Kontrolle eine Frage der Liste eines Behälters und seiner Wartung durch die internationalen Kräfte zum Hafen des Bestimmungsortes fest, es wird in der Nachricht bemerkt.

Drücken Sie - der Dienst hat berichtet, dass der Leiter das Außenministerium Pyotr POROSHENKO persönlich Koordination von Handlungen von diplomatischen Missionen der Ukraine in mehreren Weltländern zum Zweck der schnellsten Rückkehr von Matrosen nach Hause ausführt.

Die Abteilung des konsularischen Dienstes das Außenministerium hat Familien von Besatzungsmitgliedern des Hauptteilschiffs von Ariana auf Umständen informiert.

Wie berichtet, der UNIAN am 10. Dezember bleibt der Behälter "Ariana" in der Gefangenschaft an Piraten Somalias wurde nach 8 Monaten veröffentlicht. In Geiseln hatten Piraten 24 Matrosen. Und die ukrainischen Bürger der Schiffseigner haben Erstattung für die Ausgabe von "Ariana" von 2,8 Millionen Tal

bezahlt
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik