Tymoshenko erklärt, dass Yanukovych, worin ein Teil der Welt nicht weiß, gibt es seinen "Mezhigorye"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 625 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(375)         

Der Kandidat für den Präsidenten, den Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko nennt anderen Kandidaten, den Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych für die öffentliche Debatte.

Sie hat darüber auf Luft der ICTV Fernseh-Gesellschaft erzählt.

"Ich will wieder den Gegner Victor Yanukovych auf der öffentlichen Debatte nennen", - hat der Premierminister erzählt.

Insbesondere sie hat bemerkt, dass das gern hören würde, dass Yanukovych ihr über eine Situation mit dem Staatswohnsitz "Mezhigorye" (das Dorf Novi Petrivtsi, das Gebiet von Vyshgorodsky, Kiewer Gebiet) persönlich erzählen wird.

Der Premierminister hat wieder Feigheitsverweigerung von Yanukovych genannt, damit am Schuster Lebendes Programm teilzunehmen.

Yulia Timoshenko hat auch erklärt, dass anderer Kandidat, der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych keine elementaren Kenntnisse der Erdkunde hat.

"Da Europa die Ukraine wahrnehmen kann, wenn, zum Beispiel, der Führer der Opposition Yanukovych, in jedes internationale Symposium angekommen, Montenegro nach Kosovo verwechselt, weiß worüber im Allgemeinen nicht es gibt eine Rede, wenn es über Ossetien gesprochen wird, versteht er, darin nicht, wie ein Teil der Welt sein eigenes Land ist", - hat Tymoshenko erklärt.

Sie ist überzeugt, dass die internationale Gemeinschaft den Führer von PR als Politik nicht wahrnimmt.

"Da es möglich ist, heute die Person zu wählen, die wirklich die Welt nicht akzeptiert", - habe ich Tymoshenko erzählt.

Zur gleichen Zeit hat der Premierminister betont, dass im Falle der Wahl als ihr Präsident die Ukraine Eurointegrationspolitik fortsetzen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik