Die Raumschemas von Yanukovych mit dem Beistand von der Schwiegermutter (Untersuchung)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 787 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(472)         

2003, außer dem Empfang der Unterkunft im Wohnsitz "Mezhigorye" Territorium, der Parteiführer des Gebietsiegers YANUKOVYCH, wer dann es den Premierminister - der Minister der Ukraine gab, die vom Staat auch die Kapitalwohnung von 184 sq.m in einem neuen Gebäude im renommierten Bezirk des Kapitals erhalten ist. Es hat geschafft ", Zur ukrainischen Wahrheit" während der journalistischen Untersuchung herausgefunden zu werden.

Wie das Internet - die Ausgabe meldet, hat V. Yanukovych in Kiewer Zimmern zur Adresse privatisiert: Die Vladimirskaya Street, 49 - und, Wohnung 100. Einheitliches Unternehmen die relevanten Entscheidungen der Privatisierungsautorität des Bezirks Shevchenkovsky Kiews vom 14. Oktober 2003

waren

verfügbar"In einem Ideal müssen diese Wohnungen dazu verteilt werden, befreit Leute auf der Warteliste, Hof-Bewahrer, Milizsoldaten im geschlagenen und so weiter. Und wirklich werden Wohnungen von einer freien Quote in solchen Auslesehäusern von den Behörden erhalten oder schließen Personen für sie", - wird in der Veröffentlichung gesprochen.

Einheitliches Unternehmen des Journalisten, Dokumente studiert, behauptet, dass, die Wohnung privatisierend, V. Yanukovych in Dokumenten Mitglieder der Familie - die Frau Lyudmila, den jüngeren Sohn - jetzt den Abgeordneten - Sieger und die Schwiegermutter Valentina DAVYDOVA angegeben hat.

"Das letzte bezeugt zu irgendetwas einen anderen, um zu wünschen, das metrische Gebiet der Unterkunft zu vergrößern, die kostenlos privatisiert wird. Nach dem Gesetz wird die freie Privatisierung der Unterkunft im Verhältnis von 21 sq.m des Gesamtgebiets auf einem Familienmitglied plus außerdem 10 sq.m auf der ganzen Familie ausgeführt. Das Gebiet der Wohnung, die von V. Yanukovych privatisiert wurde, hat 184 Meter gemacht", - wird im Artikel gesprochen.

So, bemerkt einheitliches Unternehmen, V. Yanukovych hat für zusätzliche 90 sq.m zum Staat von 16 hryvnias 24 kopeks gezahlt. "Aber, offensichtlich, war V. Yanukovych nicht bis zum in der Reinheit der angewandten Schemas überzeugten Ende. Weil direkt nach der Privatisierung dieser Wohnung es es losgeworden ist, - gibt es eine Rede im Artikel.- So am 14. Oktober 2003 gibt es eine Entscheidung über die Privatisierung der Wohnung von V. Yanukovych. Bereits am nächsten Tag wird es in Kiew eingeschrieben, das BTI unglaublich schnell auf bürokratischen Kanons ist. In einer Woche am 22. Oktober 2003 löst V. Yanukovych, seine Frau und der Sohn freundlich..., um drei Viertel der Wohnung zu präsentieren, sollte sie Valentina DAVYDOVA, der Schwiegermutter von V. Yanukovych. So, der Premierminister - der Minister und die anderen Transportunternehmen seines Nachnamens glänzen nicht mehr im Schema".

Und am 29. Oktober 2003 "der Pensionär entscheidet sich V. DAVYDOVA, die sich damals nur mittels eines Rollstuhls bewegen konnte, dafür, diese Wohnung unten die Straße Vladimir, empfangen kostenlos für anderes Zimmer auszutauschen, es ist zweimal mehr durch die Größe, unten die Straße als Ivan Mazepa, 10 Jahre alt. Die Schwiegermutter von V. Yanukovych unterzeichnet den Vertrag eines Austausches mit dem Bürger der Ukraine durch den Namen von Valery KOCHEREV. Auf dem Gebiet von Vladimir von 184 sq.m hat sie Unterkunft für Wohnungen auf der Mazepa St von 384 sq.m plus ein Parken auf 18 Meter erhalten. Worauf ich diese zwei absolut unzulänglichen Gegenstände von BTI an der identischen Summe geschätzt habe. Das hat Herrn von KOCHEREVA gezwungen, solchen Opfern zu gehen, ist ein Rätsel geblieben", bemerkt einheitliches Unternehmen.

"All das ist 2003 geschehen. Und 2008 hat V. Yanukovych Unterkunft unten die Straße I verkauft. Mazepa für 33 Millionen hryvnias dem Mitglied derselben Partei, die Sergey KLYUEV und für legalizuyemy so vorhat, hat ein Herrenhaus in "Mezhigorye" gekauft. Damit in Betracht ziehend, was dieses Raumepos begonnen hat, ist es klar, dass V. Yanukovych wirklich dieses Geld dank der freien Wohnung "verdient" hat, die jemand von Leuten auf der Warteliste würde erhalten müssen - setzen Angestellte fest", bemerkt die Ausgabe.

Wir werden im Oktober 2009 erinnern, wenn der Korrespondent "Der ukrainischen Wahrheit" hat gefragt, wie viel V. Yanukovych Geld für das Haus in "Mezhigorye" bezahlt hat, der aufgeflammt ist: ", Hören Sie zu Ihnen noch viele, um zu leben. Erinnern Sie sich, dass Gott alles sieht! ". Auf einer Bemerkung, dass er vorhat, hat V. Yanukovych geantwortet: "Werfen Sie Wörter ringsherum nicht".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik