Trainer von Olympians haben sich um den Preis von Evgeny Yatsynenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1748 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1048)         

Auf einer Regatta haben die ersten Trainer von Olympians auf Preisen des ersten Nikolaev Olympian Evgeny Yatsynenkos in einem Kanu 2008 hingesetzt.

Auf SDYuSShOR, der Basis des Regionalrats der FSO "Ukraine" für das vierte Mal vollukrainische rudernde Konkurrenzen auf Kajaks und einem Kanu unter jungen Männern und Mädchen auf Preisen des ersten Nikolaev Olympians rudert, hat der wiederholte Meister der UdSSR den Trainer der Ukraine verdient Evgeny Yatsynenko hat stattgefunden.
In diesem Jahr auf Gewinnkonkurrenzen ungefähr zweihundert Athleten von Kherson, Tsyurupinsk, Kirovograd, Bashtanki, Yuzhnoukrainsk und DYuSSh von Nikolaev. Auf der Parade der Öffnung von Teilnehmern und dem zahlreichen Publikum der Direktor von SDYuSShOR Marina Prishutova und der Vorsitzende eines Regionalrats der FSO "Ukraine" hat Roman Timchenko willkommen. Evgeny Yatsynenko hat Athleten des Erfolgs in Sportarten und Studie gewünscht. Der Präsident der Regionalföderation, Valery Baby zu rudern, hat der Preisträger der Olympischen Spiele in Seoul hersonets Sergey Kirsanov Glück zu kayakers und Kanufahrern gewünscht.

Der Meister der Ukraine unter Jugendlichen Michail Koshman hat die Farben der Ukraine hochgezogen. Und der Chef der Abteilung des Regionalsportmanagements, das Nikolay Suslov der Schule einem neuen Kajakpaar gegeben hat, das von der öffentlichen Regionalregierung bekommen wurde.
Junge Männer und Mädchen des jüngeren Alters (12-13 Jahre), ein Durchschnitt (14-15 Jahre) und der Älteste (16-17 Jahre), und auch Veteran haben an Konkurrenzen teilgenommen. Jünger hat sich in einer Entfernung von 200 Meter beworben. Sieger sind geworden: in einem Kajak einzeln - Andrey Akhromenko und Lyudmila Kuklinovskaya, in einem Kanu - dem Single - Rustam Mustafin. In einem Kajakpaar - Andrey Akhromenko und Georgy Kurchenko, Irina Kozachuk und Marina Smagina, in einem Kanu - den zwei - Alexander Klimenko und Vitaly Hitrik.
Veteran haben auch 200 M in einer Entfernung angefangen. Die stärksten waren: in einem Kajak einzeln - Igor Lenda und Olga Stakhanova. Das Kanu - der Single wurde von Sergey Kraytor von Olshanka das Gebiet von Kirovograd, der erste Trainer des Olympian Maxim Prokopenkos gewonnen. In einem Kanu - haben der zwei Yury Chernobay und Nikolay Gumenyuk Vorrang genommen. Übrigens unter Preisträgern von Konkurrenzen gab es auch Sergey Shchichenko - der erste Trainer des Olympian Sergey Bezuglys.

Ich werde daran erinnern, dass in Peking in einem Kanu - den zwei wahrscheinlich sofort in zwei Entfernungen - 500 und 1000 Meter eine Rede an den Olympischen Spielen nikolayevets Sergey Bezugly und Maxim Prokopenko machen werden, mit dem geehrte Trainer der Ukraine Evgeny und Vyacheslav Nikolaev jetzt arbeiten.
Junge Männer und Mädchen von 1994-1995 Jahr der Geburt haben sich in Ankünften auf 500 Meter beworben. Die beste Zeit hat sich gezeigt: in Kajaks einzeln - Kirill Chernomorov und Angela Yukhimchuk, in einem Kanu - dem Single - Sergey Laktionov, im Kajakpaar - Roman Kotsa und Anatoly Sinegribov, Natalya Bezbozhnaya und Darya Kots, in einem Kanu - den zwei - Sergey Laktionov und Andrey Voynov.
Beendete Konkurrenzen des jungen Mannes und des Mädchens von 1992-1993 Jahr der Geburt. Der erste Platz hat gewonnen: in Kajaks einzeln - Evgenia Karabuta und Christina Danshina, in einem Kanu - dem Single - Roman Belevyat, im Kajakpaar - Vitaly Kozmin und Vadim Derevinsky, Christina Danshina und Lyubov Kudzhanova, in einem Kanu - den zwei - Roman Belevyat und Alexey Kosenko.
Sieger und Preisträger wurden durch Diplome, Medaillen und wertvolle Geschenke zuerkannt. Genau ist der richterliche von A. V. Shevchenko geführte Ausschuss mit Aufgaben fertig geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik