Der Chernovitsky weiß, wer unter seinen Fenstern des bösen gefahren ist, ist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 748 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

Leonid Chernovetsky klagt Yulia Timoshenko eines Schlags von Fahrern von Lastwagen in der Nähe vom Kiewer Rathaus an, das im Dienstag, dem 8. Juli, Übertragungen "stattgefunden hatDie Zeitung auf - Kiew".

"Solche Schande und solche Verachtung für das Gesetz, wie es heute, am gegenwärtigen Kabinett unter der Kontrolle von Yulia Vladimirovna Tymoshenko, ich einfach im Leben stattfindet, haben nicht gesehen. Ich kann Ihnen sagen, dass das ganze Problem ist und begonnen in Büros des Kabinetts", - Chernovetsky auf einer Presse - haben Konferenzen erzählt.

So hat der Bürgermeister bemerkt, dass in einer Umgebung der Premierminister - die Ministereigentümer jener Autos, welche Fahrer gegen KGGA-Ordnung bezüglich eines Verbots des Eingangs auf dem Territorium Kiews von großen Lastwagen bis 22:00 Arbeit schlagen.

Außerdem hat der Stadtgouverneur Tymoshenko angeklagt, dass "sie diese Schläge bedeckt". Er hat Teilnehmer der Handlung eines Protests Verbrecher und die Lösung von KGGA - zu den europäischen und gerechten Interessen von Einwohnern Kiews genannt.

Wir werden daran erinnern, dass ungefähr 500 Mitglieder von ASMAP Kiew Selbstverwaltungsregierung mit der Voraussetzung eingepfählt haben, um Kraftstoffpreise zu reduzieren, ein Verbot des Eingangs des Ladungstransports am Nachmittag nach Kiew zu entfernen und ihre Arbeit nicht zu stören.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik