Yatsenyuk nötigt Abgeordnete, sich über Tagesordnung von Rada am Donnerstag

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 853 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(511)         

Der Vorsitzende der Verkhovna Rada Arseniy Yatsenyuks nötigt Abgeordnete, sich über die Tagesordnung der Arbeit des Parlaments am Donnerstag zu einigen.

Er hat darüber von der Tribüne von Rada nach der Ansage erzählt, Öffnung zu entsprechen.

"Das Budget wird eingeführt, sich über die Tagesordnung einigen - wir werden arbeiten. Stimmen Sie zu, ich werde in einer Studie sein, und ich schließe Plenarsitzung nicht", - hat Yatsenyuk erzählt.

Auch er hat das Haushaltskomitee von Rada genötigt, für die Rücksicht des Parlaments die Rechnung vorzulegen, die vom Komitee auf der Modifizierung des Staatsbudgets für 2008 koordiniert ist.

"Ich erwarte Einführung der Rechnung der Ukraine über das Staatsbudget in einem parlamentarischen Saal", - hat der Sprecher erzählt.

Gemäß ihm am 9. Juli hat das Haushaltskomitee keine Endversion der relevanten Rechnung koordiniert.

So hat er bemerkt, dass das Haushaltskomitee das Projekt der Modifizierung des Staatsbudgets als 2008 am Donnerstag an 16:00 betrachten wird.

Yatsenyuk hat berichtet, dass vor dem Bewilligen durch Abgeordnete der koordinierten Tagesordnung am Donnerstag er in einer Studie Verhandlungen mit Führern von parlamentarischen Bruchteilen fortsetzen wird.

Wie berichtet, blockieren 30 Abgeordnete von Rada vom Block von Yulia Tymoshenko eine Parlamentstribüne.

BYuT hat vor, Tribüne von Rada vor der Hauptrücksicht des Projektes von Änderungen im Staatsbudget von 2008 zu blockieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik