Die Meisterschaft des Gebiets auf dem Strandvolleyball

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1194 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(716)         

Auf zwei Volleyballgerichten eines Strands "des Schützen" im Pobeda Park hat die Meisterschaft des Gebiets von Nikolaev auf dem Strandvolleyball unter den Mischpaaren und auch das Turnier stattgefunden, das von der Regierung des Hauptbezirks organisiert ist, und hat dem Verfassungstag und Tag der Jugend gewidmet.

In der Meisterschaft wurde der dritte Platz von der Sabotagenmannschaft (Vitaly Sokolik, Marina Malashina), gewonnen genommen um (Grigory Slobodskoy, Elizabeth Hokhlova) in zwei Parteien "Hinzuweisen". Und "Morgendämmerung" (Pyotr Potikha, Natalya Mogilevskaya) ist Meister des Gebiets geworden. Im Finale hat diese Mannschaft "Pfeil" (Zakhar Sergeyev, Ksenia Tomak) geändert. Sieger und Preisträger wurden durch Diplome und Medaillen und die ersten vier von Mannschaften - Geldpreise zuerkannt.

Im Turnier, das von der Regierung des Hauptbezirks organisiert ist, gespielt neun Mann und sechs Frauenmannschaften. An Frauen "Perle" (Marina Malashina, Oksana Tomak) auf dem zweiten Platz "des Mädchens" hat gewonnen (Elizabeth Hokhlova, Lilia Babina), der dritte Platz wurde von der Mannschaft von Dawn (Irina Yerokhina, Anastasia Shcherbinina) genommen.

Männer des dritten hatten eine Mannschaft "Decembrists, 8" (Zakhar Sergeyev, Andrias Ruskulis), der einen Sieg über "Protyag" (Dmitry Kasilov, Vladimir Baydurov) in drei Parteien gewonnen hat. In der End"Sabotage" (Vitaly Sokolik, Pyotr Potikha) prügelt Nikolay Zaviryukhu und Oleg Teslenko vom "Phönix".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik