"Das gleichförmige Zentrum" wiedergewählt als der Führer Krilya

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 865 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(519)         

Die Gleichförmige Mittelpartei hat als der Führer des Abgeordneten der Verkhovna Radas vom Bruchteil der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Block Igor Kril wiedergewählt.

Die relevante Entscheidung wurde von Mitgliedern des politischen Rats der Partei am Samstag getroffen.

Als er Delegierte des Kongresses angeredet hat, hat Krill die Bereitschaft erklärt, an diesem Posten zu arbeiten und den Beitrag zur Partei und die Entwicklung von Ukraine zu leisten.

"Ich werde alles tun, um Sie im Gesicht zu schauen (mit einem reinen Gewissen)", - wurden von ihm erzählt.

Der krill ist dass unter Vertretern "Des gleichförmigen Zentrums sicher" es gibt viele Menschen, die würdig sind, die Regierung und das Parlament anzuführen, bereit, für die Vereinigung der Ukraine zu arbeiten.

"Wir - dass Mannschaft, die den Osten und den Westen (die Ukraine) vereinigen wird", - hat er erzählt.

So hat Krill betont, dass in der Partei nicht da ist und es keinen leaderism geben wird.

Wie berichtet, im Mai "Hat das gleichförmige Zentrum" den Vorsitzenden Krilya statt Anatoly Shibikos gewählt.

Am 27. März hat die Gleichförmige Mittelpartei konstituierenden Kongress in Kiew ausgeführt.

Am 8. Juli ist Baloga in eine Gleichförmige Mittelpartei eingegangen.

Er hat bemerkt, dass "Das gleichförmige Zentrum" bewusst das Handlungsprogramm des Präsidenten Victor Yushchenko teilt und auf jede mögliche Weise dem Präsidenten in seiner Verkörperung fördern wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik