Die Zirkusdarstellung von PSPU auf "Xi Briz" hat stattgefunden!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1510 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(906)         

Am 19. Juli haben Umgebungen "Breiten Langs" hysterische Schreie und das während des Großen Patriotischen Krieges populäre Musikrepertoire bekannt gegeben. Das ist neistvuyushchy, wörtlich dieses Wort, Aktivisten von PSPU haben versucht, Aufmerksamkeit von Journalisten, der Gewinne an diesem Tag auf der militärischen Reihe "Breiter Lang" für die Beleuchtung einer Überlandphase der internationalen Doktrinen "Xi Briz-2008" zu lenken.

Mögliche Anklagen eines zaangazhirovanost verhindernd, werden wir bemerken, dass Tatsache, dass in einem Arsenal von progressiven Sozialisten es ziemlich starken gesunden Verstärker, einige Platten mit Liedern gab, "Das Riesige Land veranstaltet", "Siegestag", usw. der mit der Monotonie und sadistischen Methodischkeit den ganzen lebenden runden "Breiten Lang" eingehüllt hat.

Aber hier wurde Wegen an "vitrenkovets" von Aktivisten von mehreren Organisationen von Nikolaev gefolgt, die den entgegengesetzten Gesichtspunkt, Unterstützung teilen, diese internationalen militärischen Übungen und den Plan für die Zusammenarbeit mit NATO ausführend. Sie wurden gegenüber protestierenden Mitgliedern von PSPU auf der anderen Seite des Hauptstraßenleitens auf der Shirokolanovsky-Reihe friedlich gebaut.

Bereits, da der allererste Moment des Äußeren der Gegner, die mit den Schlagzeilen und Slogans gestanden haben, von der Außenseite "des peespeushnik" Schlamms geworfen wurde, ihr hat begonnen, zu verstoßen, eine beleidigende Sprache nennend und Schreie erniedrigend.

Gut hat es sich solchen, als im letzten Jahr, ein eksklyuzivchik nicht erwiesen, den N. Vitrenko und V. Marchenko geplant haben, vor der Ankunft auf dem Datum der Presse von Journalisten von ihren russischen Lieblings-Fernseh-Kanälen "ORT" und "Rossiya" zu unterrichten (hat das letzte im Allgemeinen diese Handlung ignoriert). Und verdorben plant ein "goryachenky" ungefähr 250 nikolayevets, wer visuell Existenz im Feld von öffentlichen Kräften gezeigt hat, die Meinung von PSPU auf der Zukunft unseres Landes nicht teilen, und, Unangemessenheit von bestimmten Vertretern dieser Partei wissend, haben Angst nicht gehabt, es öffentlich zu erklären.

Handlungen haben friedlich geendet, aber hier ist die unangenehme Ablagerung geblieben.Dass die politische Partei der gemäß ihren Behauptungen, Meinung und Stimmungen der Mehrheit von Einwohnern der südlichen Gebiete der Ukraine vertritt, kann öffentliches Ereignis in Gegenwart vom ideologischen Gegnersatzdenken nicht tolerant halten. Schrei und Beleidigungen - hier die Hauptsache und

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik